EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Gottesdienstberichte und Predigtkritik

Re: EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Beitragvon orig.gabi » 17.11.2009, 20:13

Cemper hat geschrieben:
orig.gabi hat geschrieben:C.

Ja, letzteres.
Aber wie ich Sie ( SIE, nicht Agatha Christie), einschätze, haben Sie mit der Dame bereits gemeinsam die Schulbank gedrückt ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Frau orig.gabi -

ja, ich habe mit Agatha Christie die Schulbank gedrückt (und unter uns: auch Agatha). Sie ist Jahrgang 1890. Und Sie sind vermutlich Miss Marple.

Ihr Cemper


Verehrter Herr H.C.,

vielleicht bin ich tatsächlich Miss Marple?
Die ist ja nun "ein Kind" von Frau Agatha C., die Sie nach eigenen Angaben einst
drückten ... hmmm ... grübel ... 8) :mrgreen:

Aber nein, Scherz bei Seite.
Wenn Sie`s für sich behalten, Miss Marple ist meine Mutter. *Pssst ...*

Ihr orig.gabi
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12647
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Beitragvon Phoenix » 17.11.2009, 20:15

Franke hat geschrieben:
Cemper schrieb:
Ich werde nach einer Kantoreiprobe und anderweitig dem einen und anderen mal beiläufig den Predigtauszug zeigen und nach einem kurzen Hinweis auf die neuap. Übung der Entschlafenengottesdienste fragen, wie dieser Text wirkt. Das interessiert mich inzwischen ernsthaft.

Und nun soll es aber wirklich gut sein.

Beste Grüße - C.


......................
Also, lieber Cemper, frisch gewagt ist halb gewonnen. Wir sind gespannt! :lol:

LG/Franke


Monsignore Cemper, sie bringen mich innerlich in Wallung, vor Freude, ich schließe mich da Franke mit an.
Und als kleines Extrabonbon sollten sie das empfohlene Dokument „Betet für mich“ mitnehmen, vielleicht bekommen sie aber auch zu hören, von anderen Kirchen können wir noch was lernen.


Also, lieber Monsignore Cemper, immer mutig vorwärts, was kommen mag….. :mrgreen:
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Beitragvon Bert » 18.11.2009, 09:53

Ich werde nach einer Kantoreiprobe und anderweitig dem einen und anderen mal beiläufig den Predigtauszug zeigen und nach einem kurzen Hinweis auf die neuap. Übung der Entschlafenengottesdienste fragen, wie dieser Text wirkt.


Cemper,
guter Gedanke.
Darf ich noch den Vorschlag machen, daß Sie den Herrschaften zuvor die neuap. Ansicht offenlegen, wonach alle Verstorbenen (außer NAK-ler), ob mit oder ohne Religion, ob katholisch oder evangelisch usw, im Jenseits sämtlich im Bereich der Unerlösten (als Gefangene, Gelähmte etc.pp.) seien, und daß sie von dort in den Bereich der Erlösten, wo die neuapostolischen Toten sich in Freiheit und Seligkeit aufhalten, nur gelangen können, wenn sie wie diese durch das allein für Heilsvermittlung zuständige neuap. Apostelamt Sündenvergebung und Taufe mit dem heiligen Geist (Versiegelung) empfangen haben, also neuapostolisch geworden sind?

Viel Erfolg!
FG
Bert
-------------------------------
Qui tacet, consentire videtur. - Wer schweigt, der scheint zuzustimmen.
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Re: EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Beitragvon Karl » 18.11.2009, 10:38

Ach Bert, manchmal bist Du auch etwas schwer zu verstehen:

GLAUBST Du WIRKLICH, dass Protestanten, Katholiken, NAKler nur die Spur einer Ahnung .. von einem fragwürdigen Jenseits haben?

Lasse sie doch machen - ALLE haben einen Hang zur Exclusivtät - sonst würde es nur EINE (christliche) Kirche geben. Aber selbst dann hätten wir noch immer keine Antwort, was mit den 'Heiden' (Nichtchristen) passiert.

ALLE haben darauf keine Antwort - auch ich nicht - aber ICH gestehe mir ein, dass ich mich DAMIT zufrieden gebe.
Karl
Karl
 
Beiträge: 917
Registriert: 04.03.2009, 09:49

Re: EGD Olten STAP Leber 1.11.2009

Beitragvon Bert » 18.11.2009, 10:55

Hallo Karl, siehe meine PN.
Danke.
B.
-------------------------------
Qui tacet, consentire videtur. - Wer schweigt, der scheint zuzustimmen.
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Vorherige

Zurück zu Erlebnisse



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast