Wo ist das Licht zum Advent?

Gottesdienstberichte und Predigtkritik

Beitragvon Dietemann » 11.12.2005, 11:01

Ist ein katholischer Heiliger kein Christ?

Das geht gegen mein Verständnis von Christ sein!

Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, so will ich mitten unter euch sein! Jesus (Begründer der christlichen Lehre)!
Dietemann
 

Beitragvon Loreley 61 » 11.12.2005, 11:07

Na klar, ist ein kath. Heiliger auch ein Christ. Nur die NAK sperrt sich doch ansonsten immer gegen alles was katholisch ist. Wir hatten noch nie eine Nikolausfigur in der Kirche.
Loreley 61
 

Advent

Beitragvon Hütchen » 11.12.2005, 11:10

Lieber Dietemann,
das könnte man auf evangelische dann auch münzen, leider geschieht das auch trotz Ermahnungen von oben immer noch.
Dabei wäre heute morgen Gelegenheit gewesen, den Dichter des Eingangsliédes zu erwähnen. Der Älteste Lack hätte vielleicht seine vornehme Zurückhaltung aufgeben und gleich in seine Liedempfehlungen für heute (NGB 6) die Daten von Jochen Klepper, gestorben am 11.12.42, miteingeben sollen.
Leider wurde bei uns nicht darauf eingegangen. Hier die Evangelische (!!!!!!) Internetseite zur Info:
http://www.jochenklepper.de/
Noch einen schönen Restsonntag wünscht allen
Hütchen.
Zuletzt geändert von Hütchen am 11.12.2005, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.
Hütchen
 
Beiträge: 641
Registriert: 01.09.2003, 10:12

Beitragvon Dietemann » 11.12.2005, 11:11

Dieses Verhalten halte ich für nicht christlich den Mitmenschen gegenüber!

Ich habe auch nichts gegen Evangeliche Christen, soweit sie Gott und Jesus den absoluten Vorrang geben!

Ich schließe mich diesem Verhalten der NAK Menschen nicht an! Auch ein Luther hat nicht allen Unfug mitgemacht!

Nur man sieht ja bei dem VFB (NAK), dass nicht klar geurteilt wird! Ein Lied geschrieben von evangelischen oder katholischen Christen wird (sicherlich GEMA frei) ganz einfach dem NAK Gesangbuch einverleibt. Aber sonst werden diese Christen als Heiden dargestellt!
Zuletzt geändert von Dietemann am 11.12.2005, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Dietemann
 

Beitragvon orig.gabi » 11.12.2005, 11:17

@ Dietemännchen,

wenn ich deine Beiträge lese, fällt mir immer ein Zitat des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt ein.

"Die Studenten heute bestreiten alles.Nur nicht ihren eigenen Lebensunterhalt."

Passt zwar nicht wirklich.
Aber, du bestreitest auch alles.
Nur an einer konstruktiven Meinung haperts.

Nix für ungut.Wir haben Advent.

lgg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12647
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Beitragvon Dietemann » 11.12.2005, 11:22

Mit diesem original Gabi Beitrag kann ich geistig nichts anfangen, es legt sich mir dafür kein klarer Gedanke auf den Geist!
Dietemann
 

Beitragvon orig.gabi » 11.12.2005, 11:25

Ich gebe dir recht.Die Nacht war lang :mrgreen: ... nein, eher kurz.
Muss mich erst gedanklich sortieren. :wink:

lgg
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12647
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Vorherige

Zurück zu Erlebnisse



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast