05.11.2017: Jesus rettet!

05.11.2017: Jesus rettet!

Beitragvon johnnelsonjun » 01.11.2017, 22:54

"Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben."

(Psalm 34, 19; Luther-Übersetzung 1984)
--------------------------------------------------
Die Predigtvorbereitung geschieht nach Art des Brainstorming; d.h. jeder kann hier konstruktive Gedanken und Anregungen für die Predigt hinterlassen. Eine Diskussion der einzelnen Ideen und Beiträge erfolgt unter Reflexion Predigtvb
Benutzeravatar
johnnelsonjun
 
Beiträge: 3613
Registriert: 01.11.2003, 11:12
Wohnort: Apud Romanos - Unter (kleinen) Römern

Re: 05.11.2017: Jesus rettet!

Beitragvon Cemper » 02.11.2017, 19:40

Gelöscht. Hier war ein Witz verlinkt (YouTube). Er beginnt so: "Ich bin depressiv. Erzähl mir einen guten Witz." Diesen Witz habe ich einigen Frauen und einigen Männern vorgespielt bzw. per Mail verlinkt. Alle Frauen sagten: "Ich verstehe den Witz nicht." Alle Männer sagten: "Super, und haben gelacht und gelacht." Und einmal wurde mir gesagt: "Warum hast Du ihn in dem Forum verlinkt? Da passt er doch nicht rein."

Das könnte richtig sein. Deshalb: siehe oben.

H.C.
Zuletzt geändert von Cemper am 11.11.2017, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12414
Registriert: 01.02.2004, 11:12



Zurück zu Predigtvorbereitung 2013



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast