29.7.2012 Verwandlung - neue Lebensform

29.7.2012 Verwandlung - neue Lebensform

Beitragvon alexander rombach » 28.07.2012, 08:26

Denn dies Verwesliche muss anziehen die Unverweslichkeit, und dies Sterbliche muss anziehen die Unsterblichkeit. Wenn aber dies Verwesliche anziehen wird die Unverweslichkeit und dies Sterbliche anziehen wird die Unsterblichkeit, dann wird erfüllt werden das Wort, das geschrieben steht: „Der Tod ist verschlungen vom Sieg. Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?“
1. Korinther 15,53–55

------------------------------
Die Predigtvorbereitung geschieht nach Art des Brainstorming; d.h. jeder kann hier konstruktive Gedanken und Anregungen für die Predigt hinterlassen. Eine Diskussion der einzelnen Ideen und Beiträge erfolgt unter Reflexion Predigtvb
alexander rombach
 
Beiträge: 586
Registriert: 29.05.2006, 15:07

Zurück zu Predigtvorbereitung 2012



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste