Bezirksapostel Ehrich am 19.8.2007 in Auenwald

Beitragvon Matula1 » 21.08.2007, 06:39

scholli hat geschrieben:
gaildorfer hat geschrieben:Hier ein Link:

http://cms.nak-backnang.de/Ruhesetzung- ... tUid=16484

Herzlich willkommen Anita Kroll




Einen Altar mit einem "Erste Hülfe" Schild habe ich auch noch nie gesehen :shock: :lol:



Scholli ist das auch ein Erste Hülfe Schild, die sind doch meistens rot-weiss !?

Sieht eher aus wie ein Hinweisschild zum Notausgang !
:wink:






Bild

Die haben doch wohl nicht den Altar aus Türen zusammengena..... :P


Gaildorfer,ich glaube ihr habt es nötig da unten :lol:
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

Beitragvon pagelib » 21.08.2007, 06:39

Hallo an alle,

sind wir jetzt schon so weit, dass wir über den Altarschmuck diskutieren müssen.

Finde das eher ne sinnlose Diskussion, weil ich denke dass keiner von euch schon einmal sich Gedanken und die Mühe gemacht hat einen Altar zu schmücken. Erlich gesagt ich auch nicht, aber habe schon manches Schwesterlein gesehen, die mehrere Stunden ihren Samstag im Garten, beim Gärtner und in der Kirche verbracht haben. Deshalb ein wenig respekt vor dessen arbeit.

Macht die glaubenkultur.de - Brüder gerade en vierwöchigen Urlaub.
Keine Berichterstattung, keine Skandale, nüchts....rein gar nüchts!!


Was mich interessiert, ist etwas besonderes beim Bez. AP. GD vorgesehen???

Grüße
pagelib
pagelib
 
Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2006, 12:06

Beitragvon scholli » 21.08.2007, 06:52

Moin Matula,

für dich :wink:

Rettungsschild,Erste Hilfe,Selbstklebefolie,langnachleuchtend,BxH 200x200mm
Bild
Ich setze Liebe mit Freiheit gleich. Die Liebe zu Gott kann nicht durch Gebote, sondern nur durch einen Akt der Willensfreiheit bewirkt werden. - Isaac B. Singer
Benutzeravatar
scholli
 
Beiträge: 3406
Registriert: 09.01.2007, 13:33
Wohnort: OWL

Beitragvon Matula1 » 21.08.2007, 07:20

scholli hat geschrieben:Moin Matula,

für dich :wink:

Rettungsschild,Erste Hilfe,Selbstklebefolie,langnachleuchtend,BxH 200x200mm
Bild



Das Schild gilt sicher nur für Bayern und Baden-Würrtemberg ! :wink:
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

Beitragvon petrikasus » 21.08.2007, 07:54

pagelib hat geschrieben:Hallo an alle,

sind wir jetzt schon so weit, dass wir über den Altarschmuck diskutieren müssen.

Finde das eher ne sinnlose Diskussion, weil ich denke dass keiner von euch schon einmal sich Gedanken und die Mühe gemacht hat einen Altar zu schmücken. Erlich gesagt ich auch nicht, aber habe schon manches Schwesterlein ( :shock: :shock: :shock: ) gesehen, die mehrere Stunden ihren Samstag im Garten, beim Gärtner und in der Kirche verbracht haben. Deshalb ein wenig respekt vor dessen arbeit.



Hilfe !!! Ein süddeutscher!!!
petrikasus
 
Beiträge: 32
Registriert: 01.06.2003, 10:12

Beitragvon Alice Will » 21.08.2007, 08:01

Vielleicht ist Bezirksapostel Ehrich ja Ersthelfer ;-)
Alice Will
 

Beitragvon tosamasi » 21.08.2007, 08:04

Hilfe !!! Ein süddeutscher!!!

Aber hallo, die können ALLES ausser Hochdeutsch, und sie bauen schöne Autos Bild
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden
(Hermann Hesse)
tosamasi
 
Beiträge: 5977
Registriert: 29.01.2007, 10:44
Wohnort: tief unten

Beitragvon pagelib » 21.08.2007, 08:13

jouh ich sagmal so Süddeutschland (BW und Bayern) sind scheinbar nicht nur in der Politik, auf Länderebene, in der Wirtschaft, im Schulwesen......in der NAK, und und und und führend in Deutschland!!!

Wo das wohl herkommt :-))
und was könnt ihr......?
pagelib
 
Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2006, 12:06

Beitragvon tosamasi » 21.08.2007, 08:19

Wo das wohl herkommt



Das liegt an der Nord-Süd-Steigung (NN) Bild
Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden
(Hermann Hesse)
tosamasi
 
Beiträge: 5977
Registriert: 29.01.2007, 10:44
Wohnort: tief unten

Beitragvon Matula1 » 21.08.2007, 10:20

pagelib hat geschrieben:jouh ich sagmal so Süddeutschland (BW und Bayern) sind scheinbar nicht nur in der Politik, auf Länderebene, in der Wirtschaft, im Schulwesen......in der NAK, und und und und führend in Deutschland!!!

Wo das wohl herkommt :-))
und was könnt ihr......?


Ich weiss nur, dass die Schwaben direkt nach den Schotten kommen, wenn es ums Geld geht.

Vielleicht liegt es auch daran, dass mittlerweile viele schlaue Leute aus Ostdeutchland nach BW und Bayern emigriert sind, dass die jetzt angeblich an dem Weisswurst - Äquator führend sind in Deutschland. Ich lach mich kaputt
:wink:
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

Beitragvon Frettchen » 21.08.2007, 10:26

pagelib hat geschrieben:Hallo an alle,
sind wir jetzt schon so weit, dass wir über den Altarschmuck diskutieren müssen.


Hallo pagelib

Das liegt am Sommerloch :D

pagelib hat geschrieben:… Finde das eher ne sinnlose Diskussion, weil ich denke dass keiner von euch schon einmal sich Gedanken und die Mühe gemacht hat einen Altar zu schmücken…


Ich oute mich mal als Schmückerin :) und kenne diese Mühen.
Es ist eine große Mühe, eine Stadthalle oder Festhalle in einen Gottesdienst-Raum zu verwandeln. Und es ist eine Herausforderung, einer Sporthalle einen festlichen, ich möchte fast sagen, einen würdigen Rahmen zu verleihen. Deshalb werden die Gestecke dann schon mal größer, auffälliger oder auch zahlreicher. Das hat nichts damit zu tun, dass sich hier jemand in den Mittelpunkt stellen oder „sich austoben“ will, sondern, dass versucht wird, einen Blickfang zu schaffen, den Blick des Gottesdienstbesuchers auf den Altar zu fokussieren.

Und zum Erste Hilfe-Schild: es gibt gesetzliche Vorschriften, dass diese Schilder nicht abgedeckt werden dürfen. Allerdings hätte man ein Blumengesteck auf einem Ständer davorstellen können, sodass dieses Schild von der Bühne aus weiterhin sichtbar ist.

pagelib hat geschrieben:… Was mich interessiert, ist etwas besonderes beim Bez. AP. GD vorgesehen???

Grüße
pagelib


Das liest Du im angegebenen Link: Bez.Ev. Kraft wurde in den Ruhestand versetzt.

LG vom Frettchen
Benutzeravatar
Frettchen
 
Beiträge: 498
Registriert: 13.07.2005, 11:51
Wohnort: im Süden

Beitragvon tergram » 21.08.2007, 12:17

pagelib hat geschrieben:Hallo an alle, sind wir jetzt schon so weit, dass wir über den Altarschmuck diskutieren müssen. .... Macht die glaubenkultur.de - Brüder gerade en vierwöchigen Urlaub.


Lieber pagelib,

wie "weit" muss man sein, um sich nach deiner Meinung über dieses Thema unterhalten zu dürfen? Von "müssen" ist übrigens keine Rede. Wenn dich das Thema nicht interessiert, dann beteilige dich einfach nicht daran.

Wie schön, dass du weisst, dass niemand der Diskutanten je einen Altar geschmückt hat. Ich gratuliere zu diesen hellseherischen Fähigkeiten. Dein weitsichtiges Auge war leider offenbar nie in NRW unterwegs, sonst hättest du mich gesehen...

Glaubenskultur.de umfasst übrigens auch Schwestern und das nicht nur, "wenn die Brüder en Urlaub macht".

Alles Liebe, allersanftigst, t.
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Matula1 » 21.08.2007, 12:18

pagelib hat Folgendes geschrieben:

...jouh ich sagmal so Süddeutschland (BW und Bayern) sind scheinbar nicht nur in der Politik, auf Länderebene, in der Wirtschaft, im Schulwesen......in der NAK, und und und und führend in Deutschland!!! ...



Und hier kommt die Antwort:

840 von 840 Punkten: Schüler macht das Maximal-Abitur
Bravouröse Leistung eines 20-Jährigen aus Neuruppin in Brandenburg. Ein Einser-Abiturient ist er trotzdem nicht: Die Abiturnote liegt zwischen 0,5 und 0,
[/b]
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

Beitragvon pagelib » 22.08.2007, 09:18

und jetzt, wahrscheinlich ein im alter von 5 Jahren von stuttgart nach Neuruppin umgezogen......
pagelib
 
Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2006, 12:06

VorherigeNächste

Zurück zu Aus den Gebietskirchen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast