Forum Fasanenhof

Beitragvon Prof. Dr. Karl Neuffer » 23.07.2007, 21:01

Meine herzlich geliebten Alle!

Ich bitte euch in aller Demut, euch bitte nicht zu streiten, weil vielleicht Einer sich geirrt hat.

Irren, ist nun einmal menschlich!


Herzlichtt K.N.
„Über alles Geistige und Intellektuelle, über Philosophie und Theologie erhaben ist die Hilfsbereitschaft von Mensch zu Mensch, die Aufgabe, Bruder zu sein.“

Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Prof. Dr. Karl Neuffer
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.07.2007, 14:29
Wohnort: Bayern

Beitragvon Bert » 23.07.2007, 21:05

Irren ist nicht nur menschlich, Tiere irren auch, z.B. Wetterfrösche. :lol:
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon solange » 23.07.2007, 21:07

.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


.
Benutzeravatar
solange
 
Beiträge: 287
Registriert: 16.11.2006, 12:10
Wohnort: am Rhein

Beitragvon Vancouver » 23.07.2007, 21:08

Mein herzlich geliebter Professor!

1. Wir streiten uns nicht, nur einer hat - ganz zu Beginn - vergeblich versucht, einen anzuzetteln...

2. Nein, ich habe mich nicht geirrt... :wink:

Herzlichst und eine geruhsame Nacht!

V.
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Beitragvon Prof. Dr. Karl Neuffer » 23.07.2007, 21:12

Nun ja, da muss ich ihnen zustimmen1 Aber Wetterfrösche
streiten sich auch nicht.
Tiere streiten um Futter und um die Begattung, auch um die Rangordnung in ihrem Revier.
Menschen sind, nun ja, ich meine viel komplizierter.


Herzlichst K.N.
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Karl Neuffer am 23.07.2007, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
„Über alles Geistige und Intellektuelle, über Philosophie und Theologie erhaben ist die Hilfsbereitschaft von Mensch zu Mensch, die Aufgabe, Bruder zu sein.“

Albert Schweitzer
Benutzeravatar
Prof. Dr. Karl Neuffer
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.07.2007, 14:29
Wohnort: Bayern

Beitragvon steppenwolf » 23.07.2007, 21:12

gel
Zuletzt geändert von steppenwolf am 30.08.2007, 23:31, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist wie eine Brücke. Gehe hinüber, aber baue
nicht dein Haus darauf.
(Aus Indien)
Benutzeravatar
steppenwolf
 
Beiträge: 1365
Registriert: 26.04.2007, 10:16

Re: Musikbeiträge am TdoT im Forum

Beitragvon trinity » 23.07.2007, 21:15

Guten Abend, Hartchor,

Heartchor hat geschrieben:* Das Ensemble heißt nicht Jugendchor, sondern "Junger Chor"

Sag uns lieber, wie die Dirigentin heisst! :lol:

Heartchor hat geschrieben:* Der Flügel ist von der Firma "Estonia": http://www.estoniapiano.com

Estonia hat doch bisher immer nur Schiffe gebaut ... aber jetzt auch Schwimmflügel: www.schwimmfluegel.de ... soll ja so manche Schiffsbesatzung beim Untergang ihres Schiffes gerettet haben - besonders die schwarz-weissen mit der "untergehenden" Sonne! :oops:

Heartchor hat geschrieben:* Das Schlagzeug ist Privateigentum unseres Profimusikers

Soso, Profimusiker und Privateigentum ... das riecht nach einer Geschichte für den Fiskus ... wessen Eigentum ist eigentlich die Dirigentin ... :lol:

Heartchor hat geschrieben:* Der Junge Chor sang nicht aus NAK-Literatur

Sodom und Gommora! Zu unserer Zeit hätte es so etwas ... wie sangen immer aus Überzeugung! Stell Dir mal vor, ein Chor singt aus den "Fragen und Antworten" ... :shock:


Heartchor hat geschrieben:* Der Mann, der die Schlussworte sprach, war nicht der Bezirksapostel

Playback - hab ich mir fast gedacht! Die Stimme gehörte Jürgen Fliege, oder? :mrgreen:

Mir wird das langsam alles zu viel in dieser Kirche ... so wie vielen auch manches oder so!

Gute Nacht
T

ps. :P
Zuletzt geändert von trinity am 23.07.2007, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
trinity
 

Beitragvon Bert » 23.07.2007, 21:18

Werter Professor,

ja, stimme Ihnen zu, Menschen sind viel komplizierter als Tiere - ausser meinem Hund, der ist in seiner Kompliziertheit nicht zu übertreffen! :lol:
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon Bert » 23.07.2007, 21:20

steppenwolf hat geschrieben:Herzlich geliebter Bert. Etwas mehr sittlicher Ernst würde dir wohl zu Gesicht stehen!

Herzlichst StWo.


Steppenwolf,

den Ernst kriegst Du in meinem Gesicht aus Platzmangel nicht unter.
:lol:
Ansonsten, danke für das schööööne Bild. :mrgreen:
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon Vancouver » 23.07.2007, 21:22

StWo = Die städtischen Werke Opfikon???

(Klick)

Herr T., bei wievielen sind Sie?
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Beitragvon steppenwolf » 23.07.2007, 21:24

gel
Zuletzt geändert von steppenwolf am 30.08.2007, 23:30, insgesamt 1-mal geändert.
Die Welt ist wie eine Brücke. Gehe hinüber, aber baue
nicht dein Haus darauf.
(Aus Indien)
Benutzeravatar
steppenwolf
 
Beiträge: 1365
Registriert: 26.04.2007, 10:16

Beitragvon trinity » 23.07.2007, 21:28

Vancouver hat geschrieben:Herr T., bei wievielen sind Sie?

Ich bin gerade beim vierten ... oder wie?

Es fliessen Ihnen meine Grüsse zu
Herr T
trinity
 

Beitragvon mare.del.sud » 29.07.2007, 21:20

... "man sieht nur mit dem Herzen gut" ... A.S.E.
mare.del.sud
 
Beiträge: 31
Registriert: 11.05.2007, 22:12

Beitragvon pagelib » 15.08.2007, 09:33

Wir werden demnächst mit der Jugendgruppe einen Ausflug zum Fasanenhof unternehmen.
Bin schon sehr gespannt, die Eindrücke von Vancouver hören sich auf alle Fälle sehr interessant an.

Ich finde es sehr gut, dass die Kirche Begegnungsstätten für alle schafft....es ist mir zumindest nicht bekannt, dass nur NAKis dorthin dürfen. Bin mir sicher, dass wir in der Jugendgruppe auch ein paar Gäste dabei haben denen es bestimmt auch gefallen wird.

Nachdem wir dort waren berichte ich davon.
pagelib
 
Beiträge: 56
Registriert: 24.07.2006, 12:06

VorherigeNächste

Zurück zu Aus den Gebietskirchen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast