Neueinteilung der Bezirke

Neueinteilung der Bezirke

Beitragvon Alice Will » 11.09.2006, 20:43

Hallo,

Ich hätte da mal eine Frage... .

Für den Bezirksapostel Ehrich soll es wohl keinen (Ersatz)Apostel geben, der den von ihm vormals als Apostel betreuten Bereich übernimmt. Momentan betreut Apostel Eckart (Apostelbereich Freiburg) kommissarisch den Apostelbereich Heidelberg und den Bereich Karlsruhe; damit unterfallen seinem Arbeitsgebiet 18 Ältestenbezirke.

Anscheinend steht zum wiederholten Male eine Neueinteilung der Apostelbezirke in BaWü auf dem Plan. Wer weiß was (dazu)?

Viele Grüße,
Alice
Alice Will
 

Beitragvon halbkugel » 12.09.2006, 08:35

Die "Gebietsreform" wird meines Wissens zwischen dem BAP und allen Aposteln bereits diskutiert.
Als nächstes sollen die Bischöfe mit einbezogen werden und nach der Verabschiedung beginnt die Umsetzung.

Die letzte Reform dieser Art fand noch unter BAP Saur statt. Er machte alles im Alleingang und stieß damit nicht nur viele Geschwister vor den Kopf, sondern auch Apostel und Bischöfe.

BAP Ehrich scheint daraus gelernt zu haben.
halbkugel
 
Beiträge: 38
Registriert: 01.07.2003, 10:12

"Zu lernen bleibt noch ..."

Beitragvon Protestant » 12.09.2006, 10:41

Werte Halbkugel,

wirklich gelernt hat "man" erst dann, wenn bereits zu "ganz früher Zeit" die Basis mit in diese Veränderungen einbezogen werden wird.

Das hat zuerst einmal nicht im mindesten etwas mit Demokratie zu tun, sondern ist ausschliesslich der Tatsache geschuldet, dass "die Köpfe" in vielen Fällen nur noch schemenhafte Beziehungen zur
"Basis" unterhalten.

Somit werden "grüne-Tisch-Entscheidungen" in der Regel an der Seelsorge vorbei getroffen.


Es grüßt der
Protestant
Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst Euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!

(Galater 5.1)
Benutzeravatar
Protestant
 
Beiträge: 2370
Registriert: 01.05.2004, 10:12
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Frettchen » 12.09.2006, 20:53

Hallo Alice Will

Ende September findet die Landesversammlung NAK Süddeutschland statt.
Vielleicht erfährt man danach etwas Neues... ;-)

LG dat Frettchen
Benutzeravatar
Frettchen
 
Beiträge: 498
Registriert: 13.07.2005, 11:51
Wohnort: im Süden

Beitragvon Alice Will » 12.09.2006, 21:03

Liebes Frettchen,

Danke, das wußte ich. Habe gedacht, daß jemand brandneue Infos hat.
Guten abend,
Alice
Alice Will
 

Beitragvon dietmar aus dem süden » 04.01.2007, 17:36

halbkugel
hat geschrieben:
Die "Gebietsreform" wird meines Wissens zwischen dem BAP und allen Aposteln bereits diskutiert.
Als nächstes sollen die Bischöfe mit einbezogen werden und nach der Verabschiedung beginnt die Umsetzung.

Die letzte Reform dieser Art fand noch unter BAP Saur statt. Er machte alles im Alleingang und stieß damit nicht nur viele Geschwister vor den Kopf, sondern auch Apostel und Bischöfe.

BAP Ehrich scheint daraus gelernt zu haben.


gibt es zu diesem thema etwas neues :?:
lg dietmar
dietmar aus dem süden
 
Beiträge: 1046
Registriert: 30.12.2006, 17:44
Wohnort: dunkler süden

Beitragvon katze » 04.01.2007, 18:11

Hallo,
ich weiß, daß Apostel Schneider, die Arbeit von Apostel Werner Kühnle, in Afrika übernommen hat. Aber wer weiß was sich noch ergibt.
lg katze
katze
 

Beitragvon Sinus » 04.01.2007, 22:24

Hallo Alice Will.
Ich würde mir den Bez. Bietigheim als Wiedereingliederung wünschen,(AP Schneider) da ich dort viel Bekannte von der Jugendzeit habe...
Grüßle nach BW
Gaildorfer
Sinus
 

Beitragvon namenlos » 05.01.2007, 07:27

Wie soll die Betreuung der Basis aussehen?

Ich denke, das wäre hier nicht realisierbar.

Es kommt doch darauf an, dass die Gemeinden "gleichmäßig" verteilt sind (Anzahl Gemeinden, Kirchen etc.???), dass sie relativ nah zusammenliegen, Nachbargemeinden gut erreichbar sind etc. Letztlich kommt es ja auch nicht darauf an, ob mein Bezirk "Stuttgart-Nord" oder "Stuttgart-West/Süd" heißt. Wichtig für mich als Gläubigen ist doch, dass ich meinem Bezirksämtern vertrauen, nachfolgen oder sie als Geistliche zumindest akzeptieren kann, dass ich zu den Nachbargemeinden Kontakt habe (gerade bei großen Gottesdiensten), etc.
Es gibt gewachsenen Strukturen nennt man es doch. D.h. ich versteh mich mit denen von Gemeinde A besser als mit Gemeinde C etc. Auf so was sollte Rücksicht genommen werden. Aber, irgendwer wird - bei einer Umstrukturierung - immer "runterfallen".

Oft bringt ein Einbindung oft nur längere und schlechtere Entscheidungen mit sich, weil man zuviele (faule) Kompromisse eingehen muss.

Liebe Grüße
Christian
namenlos
 
Beiträge: 585
Registriert: 01.01.2003, 11:12

Beitragvon Sinus » 05.01.2007, 20:45

Hallo Namenlos.
War ja nur ein Gedanke, da dieser Bezirk ja mal zum Apostelbereich(Fischer) gehörte, dann mal ein weilchen nicht, dann doch wieder und derzeit nach Stuttgart gehört. Die Gemeinden Besigheim und Mundelsheim waren vorher Bez. Bietigheim und sind derzeit HN/Böckingen.
Wobei vermutet wird, dass im Mai der Bezirk Böckingen und Pfühl ein Ältestenbezirk wird... da könnte eine Umstrukturierung ebenfalls passieren, was die Aufteilung der grenznahen Gemeinden zu anderen Ältestenbezirken betrifft.
Schaun mer mal...
Gruß
Gaildorfer
P.S. Hallo mKoch, man könnte den Thread "Veränderungen im Süden" auflösen und hier integrieren, wäre doch besser...
Sinus
 

Beitragvon dietmar aus dem süden » 10.01.2007, 17:19

na bei uns im südlichen ,dunkelgrünen süden wird sich wohl nichts ändern
dietmar aus dem süden
 
Beiträge: 1046
Registriert: 30.12.2006, 17:44
Wohnort: dunkler süden

Beitragvon Sinus » 11.01.2007, 15:53

Hallo Dietmar
es kommt darauf an, ob du Süd/Ostbayern meinst, oder südliches BW.
Gaildorfer
Sinus
 

Beitragvon Alice Will » 11.01.2007, 16:30

Hallo,

Ich meinte, entgegen der Überschrift in diesem thread, auch nicht nur eine etwaige Neueinteilung der Ältestenbezirke, sondern auch eine etwaige Neueinteilung der Apostelbereiche.

Vg, Alice
Alice Will
 

Beitragvon dietmar aus dem süden » 12.01.2007, 16:07

grosses schweigen im finstern schwarzen walde?
dietmar aus dem süden
 
Beiträge: 1046
Registriert: 30.12.2006, 17:44
Wohnort: dunkler süden

Nächste

Zurück zu Aus den Gebietskirchen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron