Anfrage durch Durchführung einer 'heiklen' Umfrage

Fragen, Hinweise, Beschwerden an die Administratoren des Forums

Anfrage durch Durchführung einer 'heiklen' Umfrage

Beitragvon mikae » 03.12.2007, 16:47

Hallo Administratoren,

ich würde gerne unter den Forumsmitgliedern (inspiriert
durch den letzten Beitrag von 'katze') eine Umfrage starten, die etwas wie folgt lautet:

Können Sie sich mit folger Aussage identifiziern:

Angehörige der NAK = Gotteskinder
Andere = Weltmenschen

und als Antwort nur 'JA' oder 'NEIN' zulassen und vorläufig darüberhinaus keine Disk.-Beiträge erbitten.

Meine Absicht hierfür ist, welche 'Struktur' in dieser Frage die Forumsmitglieder haben.

Ich bin mir des 'heiklen' Themas bewusst und möchte deshalb vorher (auch wenn das nicht vorgeschrieben ist) Ihr OK einholen.

Danke, Mikae
mikae
 
Beiträge: 698
Registriert: 28.11.2007, 10:47
Wohnort: wo sie noch auf Bärenfellen liegen

Beitragvon Randnotiz » 03.12.2007, 16:53

Mach mal. :wink:
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Beitragvon tergram » 03.12.2007, 17:10

mikae,
wir hatten hier wahrhaft heiklere Themen - und haben es überstanden...

Ausserdem: Frag nicht so viel - du machst uns hier sonst unsere gepflegte und bewährte Eigenmächtigkeit kaputt; die Admis könnten denken, sie dürften etwas erlauben. :mrgreen:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Uhu-Uli » 03.12.2007, 17:23

Hallo Mikae

eigentlich ist es doch aus Sicht der KL ganz einfach, oder?

4. Glaubensartikel:
Ich glaube, dass der Herr Jesus seine Kirche durch lebende Apostel regiert bis zu seinem Wiederkommen, dass er seine Apostel gesandt hat und noch sendet mit dem Auftrag, zu lehren, in seinem Namen Sünden zu vergeben und mit Wasser und dem Heiligen Geist zu taufen.

8. Glaubensartikel:
Ich glaube, dass die mit Wasser Getauften durch einen Apostel zur Erlangung der Gotteskindschaft den Heiligen Geist empfangen müssen, wodurch sie als Glieder dem Leibe Christi eingefügt werden


Durch die Versiegelung werde ich zum Gotteskind, also sind alle anderen kein Gotteskind. Dieses Gefühl habe ich zumindest häufig, wenn in einem GD eine Versiegelung durchgefügt wird.

Für mich hat Kind Gottes sein, mit einer Lebendigen und gelebten Gottesbeziehung zu tun und ist weniger eine Sache des Kirchenbuches.

werde mal ein wenig genauer Johannes lesen ...
Deine Uli
Uhu-Uli
 

Beitragvon Bert » 03.12.2007, 17:29

Uhu-Uli,

... oder die Bergpredigt. Da ist doch bsei Jesus auch vom VATER die Rede. In dem Gebet, welches Jesus die Jünger (und alle, die ihm nachfolgen wollen) lehrte, ist ebenso Gott als VATER angesprochen. Wer von Jesus so gelehrt ist, kann sich als Kind Gottes verstehen. Ohne Versiegelung durch NAK-Apostel, denn die waren damals nicht da. Überhaupt waren die Zuhörer damals nicht 'versiegelt'. Und dennoch: Jesus sah in ihnen Gotteskinder.

Und in den Kindern sah er sich sogar selber. 'Wer dieses Kind in meinem Namen aufnimmt, der nimmt mich auf.' Das Kind war auch nicht 'versiegelt'.

Bert
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon Vancouver » 03.12.2007, 17:41

ähm, mikae,

soll ich Ihnen das Ergebnis vorhersagen?

:mrgreen:
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Beitragvon maranatha » 03.12.2007, 17:49

Werte Mikae,
zu den gemachten aussagen von Uhu-Uli und Bert, schließe ich mich an. Aber ich gebe zu bedenken dass man diese Fragen etwas differenzierter stellen sollte, für ein na-amtliches normal konservatives Geschwist wäre die Frage zu einfach. Außerdem fehlen mir die Mit- und Nebenmenschen, klingt doch besser als Weltmenschen, oder?
Außerdem sollte man diese Frage nicht vor morgen Abend stellen, denn da wird für manchen alles klarer, sozusagen man bekommt eine gewisse Erleuchtung, oder besser gesagt man tappt von einer Wahrheit in die andere, oder so.
maranatha

PS Vancouver, sie bitte kein Spielverderber :mrgreen:
Gott des Aufbruchs, sei mit mir unterwegs zu mir selbst, zu den Menschen, zu dir.
Benutzeravatar
maranatha
 
Beiträge: 2284
Registriert: 08.05.2005, 20:06

Beitragvon Geir » 03.12.2007, 18:17

mikae hat geschrieben:Hallo liebe Forumsteilnehmer,

ich bin in Ihrem Forum relativ neu. Für mich (vielleicht auch (noch) für Sie), wärer es interessant zu wissen, welche grundsätzliche Meinungsstruktur haben die über 1.800 Mitglieder - eine stolze Zahl - auch wenn nicht ALLE abstimmen.


Er richtet seine Umfrage tatsächlich auch an die große Zahl derer, die unerlöst ins Forumsjenseits hinübergezogen sind. :shock:
weiss der Geir
Geir
 
Beiträge: 2968
Registriert: 16.04.2005, 04:17
Wohnort: Wunderland

Beitragvon 42 » 03.12.2007, 19:08

mikae,

Ich bitte zu bedenken, dass in diesem Forum eher nicht Bruder Hugo und Schwester Erna lesen und erst recht nicht abstimmen, weil sie sowieso mit diesen Internet-Foren nix am Hut haben und sich in ihrer Kirche wohlfuehlen, so wie sie ist. Hier handelt es sich um eine kleine Teilmenge aus der grossen Zahl der Geschwister, die aber nicht zufaellig zusammengewuerfelt ist.

Eine entsprechende Umfrage vor Ihrer Kirchentuer wuerde bestimmt andere Zahlen ergeben.
MherzlG, 42
(Nein, mein Name ist nicht "NoAvatar")

HABE EHRFURCHT VOR DEM ALTEN UND MUT DAS NEUE FRISCH ZU WAGEN
BLEIB TREU DER EIGENEN NATUR UND TREU DEN MENSCHEN DIE DU LIEBST.
(Grossherzog Ernst Ludwig, Darmstadt)
Benutzeravatar
42
 
Beiträge: 2331
Registriert: 01.05.2003, 10:12

Beitragvon Vancouver » 03.12.2007, 19:15

42,

Ihre Bedenken sind - mit Verlaub - irrelevant. Er richtet seine Umfrage absichtlich an die hiesigen Foriasten und nicht an "die große Zahl der Geschwister".

V.

PS. Wenn ich jetzt noch richtig abstimme, habe ich schon jetzt meinen von mir vorhergesagten Prozentsatz... :mrgreen:
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Beitragvon mikae » 03.12.2007, 19:16

vancouver,

Ihre Vorhersage interessiert mich sehr. Legen Sie sie bitte auf pn, wenn das technisch geht. Ich werde sie später - Ihr Einverständnis voraussetzend - bekanntgeben.

Ist das ok?

Gruss Mikae
mikae
 
Beiträge: 698
Registriert: 28.11.2007, 10:47
Wohnort: wo sie noch auf Bärenfellen liegen

Beitragvon Vancouver » 03.12.2007, 19:20

mikae,

nein, das ist nicht ok. Ich schreibe Ihnen aber trotzdem eine PN.

V.
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Beitragvon katze » 03.12.2007, 22:23

Dazu fällt mir noch etwas ein... wäre vielleicht nocheinmal eine gesonderte Umfrage wert...:wink:

Ein Gotteskind und ein Kind Gottes.

Dann gibt es noch den Heiligen Geist und heiliger Geist.

lg Katze
katze
 


Zurück zu Hinweise an die Foren-Administration



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron