Hallo Administratoren

Fragen, Hinweise, Beschwerden an die Administratoren des Forums

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon a cappella » 25.03.2012, 09:51

Na, das ist doch mal was.
Herzlichen Dank.
a cappella
 

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon wojtila » 28.03.2012, 15:56

In Tirol habe ich das folgende soeben gelesen:

"Zitat von Tatyana.

Aber diese Dame hat mir per PN mitgeteilt, dass der Franke der G.E. sei, nicht schlecht, gelle.

Damit hat sich HG4 disqualifiziert.

Gruß
Anton
"

Ich bitte die HG4 um Klarstellung, ob dies zutrifft. Wenn dem so ist, bitte ich, diese Dame aus dem Forum, jedenfalls aber aus der Administration sofort auszuschließen. In den Forenregeln ist das folgende festgeschrieben (was aber auch ohne diese selbstverständlich sein sollte):

"Der gleichen Vertraulichkeit unterliegen personenbezogene Daten der Nutzer. Eine Veröffentlichung von Namen, Anschriften oder ähnlichen Daten ist untersagt."

Es ist dabei völlig unerheblich, ob sich die preisgegebene Information auch durch ein Verfolgen von Veröffentlichungen auf Facebook im Wege der Auswertung gewinnen lässt. Ebenso irrelevant ist, ob der Betreffende seinerseits Identitäten preisgegeben hat. Der "Wert" eines Forums wie diesem liegt darin, dass unter verdeckter Identität offener diskutiert werden mag, als unter Nennung des Klarnamens. Wenn nun aber ein Herausgeber oder Administrator gerade diese elementarste Grundregel verletzt, dann muss das Konsequenzen haben. Ohne die unbedingte Anonymität ist das Forum überflüssig.

Ich fordere deswegen die (weiteren) Herausgeber auf, hier umgehend tätig zu werden und die Vertrauenswürdigkeit des Forums wieder herzustellen.

w.
wojtila
 
Beiträge: 53
Registriert: 02.03.2009, 18:42

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Herausgeber3 » 28.03.2012, 16:22

Herausgeber4 ist - unter dem Vorbehalt der Richtigkeit der letztlich nicht überprüfbaren Behauptung - auf`s Schärfste zurecht gewiesen worden.

Unabhängig davon wurde mir die angebliche PN im Originalwortlaut zur Verfügung gestellt. Daraus ergibt sich, dass der Vorwurf in der geäußerten Form nicht zutreffend ist.

Weitergehenden Handlungsbedarf sehe ich hier nicht.
Herausgeber3
Administrator
 
Beiträge: 314
Registriert: 02.03.2009, 12:54
Wohnort: NRW

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon wojtila » 28.03.2012, 16:31

Herausgeber3 hat geschrieben:Herausgeber4 ist - unter dem Vorbehalt der Richtigkeit der letztlich nicht überprüfbaren Behauptung - auf`s Schärfste zurecht gewiesen worden.

Unabhängig davon wurde mir die angebliche PN im Originalwortlaut zur Verfügung gestellt. Daraus ergibt sich, dass der Vorwurf in der geäußerten Form nicht zutreffend ist.

Weitergehenden Handlungsbedarf sehe ich hier nicht.


Zunächst danke.

Dann: Absatz 1 verstehe ich nicht. Absatz 2 beruhigt. Absatz 3 kann ich unter der Voraussetzung des Absatzes 2 zustimmen.

Gruß w.
wojtila
 
Beiträge: 53
Registriert: 02.03.2009, 18:42

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Herausgeber3 » 28.03.2012, 16:58

Wie gesagt - mehr ist hier nicht vorzutragen.

Die interne Kommunikation werden wir hier sicher nicht ausbreiten. Und dass PNs von dem, der sie angeblich erhalten haben soll, manipuliert werden können, sollte ebenfalls bekannt sein.
Herausgeber3
Administrator
 
Beiträge: 314
Registriert: 02.03.2009, 12:54
Wohnort: NRW

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Franke » 29.03.2012, 00:52

wojtila hat geschrieben:In Tirol habe ich das folgende soeben gelesen:

"Zitat von Tatyana.

Aber diese Dame hat mir per PN mitgeteilt, dass der Franke der G.E. sei, nicht schlecht, gelle.

Damit hat sich HG4 disqualifiziert.

Gruß
Anton
"

Ich bitte die HG4 um Klarstellung, ob dies zutrifft. Wenn dem so ist, bitte ich, diese Dame aus dem Forum, jedenfalls aber aus der Administration sofort auszuschließen. In den Forenregeln ist das folgende festgeschrieben (was aber auch ohne diese selbstverständlich sein sollte):

"Der gleichen Vertraulichkeit unterliegen personenbezogene Daten der Nutzer. Eine Veröffentlichung von Namen, Anschriften oder ähnlichen Daten ist untersagt."

Es ist dabei völlig unerheblich, ob sich die preisgegebene Information auch durch ein Verfolgen von Veröffentlichungen auf Facebook im Wege der Auswertung gewinnen lässt. Ebenso irrelevant ist, ob der Betreffende seinerseits Identitäten preisgegeben hat. Der "Wert" eines Forums wie diesem liegt darin, dass unter verdeckter Identität offener diskutiert werden mag, als unter Nennung des Klarnamens. Wenn nun aber ein Herausgeber oder Administrator gerade diese elementarste Grundregel verletzt, dann muss das Konsequenzen haben. Ohne die unbedingte Anonymität ist das Forum überflüssig.

Ich fordere deswegen die (weiteren) Herausgeber auf, hier umgehend tätig zu werden und die Vertrauenswürdigkeit des Forums wieder herzustellen.

w.


Mhm, ob das den G. E. auch interessiert? Werd ihn bei Gelegenheit mal fragen. Vllt kommt er ja mal wieder bei uns in Gottesdienst, kommenden Sonntag :wink:
So ist Einiges in unsere apostolische Tradition eingegangen, aber wenn man dann mal in der Bibel nachliest, merkt man: „Oh, so wie ich das predige, steht das gar nicht in der Bibel.“
Stap Schneider - AT-Godi, 30.10.2014, Johnnesburg-Towerby (Südafrika)
Franke
 
Beiträge: 637
Registriert: 03.10.2009, 08:56

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Sonia » 24.05.2012, 16:54

Hat es einen tieferen Sinn, dass die grünen Grinsgesichter in Zitaten in "Amen" umgewandelt werden?
Let's eat Grandma. Let's eat, Grandma. Grammar saves lives.
Sonia
 
Beiträge: 1422
Registriert: 30.09.2009, 07:41

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Tatyana † » 24.05.2012, 19:50

Ich wars nicht.
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Vancouver » 24.05.2012, 23:22

:mrgreen: Geht noch. :mrgreen:
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon orig.gabi » 25.05.2012, 04:05

Hast ja auch nix zitiert.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12645
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon orig.gabi » 25.05.2012, 04:07

Vancouver hat geschrieben:Amen! Geht noch. Amen!


Sonst wär`s so. :mrgreen:

Amen.
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12645
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Randnotiz » 25.05.2012, 16:14

:mrgreen:
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon Tatyana † » 05.06.2012, 19:09

:mrgreen:
Und jeder, der sich hier noch einmal über die ach so bösen Admins beschwert, sei freundlich und herzlich auf die geplante Umstellung des GF24 hingewiesen, wo Beiträge erst freigeschaltet werden müssen, bevor sie überhaupt sichtbar werden, in der Plauderecke keine Themen mehr eröffnet werden können, etc. Enjoy :mrgreen:
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Re: Hallo Administratoren

Beitragvon johnnelsonjun » 05.06.2012, 20:04

Tatyana hat geschrieben:Amen!
Und jeder, der sich hier noch einmal über die ach so bösen Admins beschwert, sei freundlich und herzlich auf die geplante Umstellung des GF24 hingewiesen, wo Beiträge erst freigeschaltet werden müssen, bevor sie überhaupt sichtbar werden, in der Plauderecke keine Themen mehr eröffnet werden können, etc. Enjoy Amen!


:mrgreen:
Benutzeravatar
johnnelsonjun
 
Beiträge: 3614
Registriert: 01.11.2003, 11:12
Wohnort: Apud Romanos - Unter (kleinen) Römern

VorherigeNächste

Zurück zu Hinweise an die Foren-Administration



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast