Fakten zu Blankenese

Fakten zu Blankenese

Beitragvon buzzer » 11.06.2007, 13:38

hallo,
ich wollte versuchen, mal die fakten zu blankenese zu sammeln. bin aber leider an der fülle der threads zu diesem thema gescheitert.
vielleicht ist es deshalb sinnvoll, diesen thread mit bekannten und gesicherten fakten zu füllen.
ich glaube nämlich, dass sonst ein späteinsteiger wie ich nicht in der lage ist, sich ein realistisches bild von der lage zu machen.
ich denke, folgende daten wären relevant:
-anzahl der gemeindemitgleider,
-davon aktive,
-davon wieviele an der situation beteiligt
-anzahl at's in der gemeinde
-davon an situation beteiligt
-davon des amtes enthoben
das wären die daten, die mich auf einen blick mal interessieren würden. möglicherweise gibt es aber weitere wichtige fakten, die ich jetzt nicht bedacht habe. dann bitte ich um nennung.
danke und gruß
buzzzzzer
buzzer
 

Beitragvon Ruhrgebiet » 11.06.2007, 14:26

„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Beitragvon Clemens » 11.06.2007, 14:29

www.christ-im-dialog.de

Gehe auf Seite 2, begib´ Dich direkt dorthin.

Kaufe "Kreuz des Nordens" (Fünfte Straße von oben)
Clemens
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.08.2005, 14:22

Beitragvon Ruhrgebiet » 11.06.2007, 14:36

...und gehe nicht über Sonntagschule sondern nimm heiligen Geist!
„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Sir ...

Beitragvon Protestant » 11.06.2007, 14:48

Ruhrgebiet hat geschrieben:...und gehe nicht über Sonntagschule sondern nimm heiligen Geist!



Mein lieber Sir,

Sie sind aber wieder richtig "drauf" heute, was? Mein lieber Schwan, Du übst wohl schon fürs gk-Jubiläumstreffen.

Leiter der Arbeitsgruppe "NAK und Drogen - legales Doping für den Glaubensalltag": Sir Ruhrgebiet :wink:

... ich komme dann in "Deine" Gruppe; als "ewiger Suchtkrüppel" werde ich mich bei Dir sicher und geborgen fühlen ... :wink:

Mein Motto für Wuppertal: Bei "Ruhrgebiet" bleiben!


Gruß aus dem SW, ergebenst Dein Untertan
Protestant :wink:
Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst Euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!

(Galater 5.1)
Benutzeravatar
Protestant
 
Beiträge: 2370
Registriert: 01.05.2004, 10:12
Wohnort: Pfalz

Beitragvon Ruhrgebiet » 11.06.2007, 14:58

Mein lieber Protestant,

ja, ich gestehe heute besonders gut, wie sagt man so schön, "drauf" zu sein.

"Drauf" aber nicht im Sinne eines Rausches auch nicht "von Sinnen" sondern auf Entzug.

Seit 23 Stunden und 11 Minuten habe ich keine mehr geraucht.

Ich hoffe dies entschuldigt alles. :wink:

Das Motto gefällt mir sehr gut...

...oder:

Ohne Protestanten keine Vollendung! Kein Ruhrgebiet ohne Überwindung!

...oder:

Glaubenskultur - der Kirche Licht!

Herliche Grüße in den SW aus dem

Ruhrgebiet 8)
„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Beitragvon Protestant » 11.06.2007, 15:20

Ruhrgebiet hat geschrieben:Mein lieber Protestant,

ja, ich gestehe heute besonders gut, wie sagt man so schön, "drauf" zu sein.

"Drauf" aber nicht im Sinne eines Rausches auch nicht "von Sinnen" sondern auf Entzug.

Seit 23 Stunden und 11 Minuten habe ich keine mehr geraucht.

Ich hoffe dies entschuldigt alles. :wink:

Das Motto gefällt mir sehr gut...

...oder:

Ohne Protestanten keine Vollendung! Kein Ruhrgebiet ohne Überwindung!

...oder:

Glaubenskultur - der Kirche Licht!

Herliche Grüße in den SW aus dem

Ruhrgebiet 8)



Also wieder ein Abtrünniger. Die "qualmenden Gesellen" werden immer weniger.

Ich werde meinen Garten einzäunen und eine rote Fahne mit einer großen qualmenden Players als Symbol hissen und einen neuen Staat ausrufen. Zwei Ecken werde ich für Raucherkneipen ausschreiben und die Lizenzen versteigern lassen. Die Gebote werden garantiert ins Astronomische klettern und den Erlös opfere ich der NAK Nord unter der Voraussetzung, dass die "Blankeneser Ausbürgerung" zurückgenommen wird.

Was hältst Du davon ... :?: :wink: :?:

Bei welcher Summe schätzt Du den "Break-Even" :?:


P. :lol:
Zur Freiheit hat uns Christus befreit! So steht nun fest und lasst Euch nicht wieder das Joch der Knechtschaft auflegen!

(Galater 5.1)
Benutzeravatar
Protestant
 
Beiträge: 2370
Registriert: 01.05.2004, 10:12
Wohnort: Pfalz

Beitragvon buzzer » 11.06.2007, 16:36

danke, obwohl sowohl der link als auch die postings nicht sonderlich hilfreich waren... :(
habe eher den eindruck gewonnen, als wollte man hier nicht unbedingt fakten veröffentlichen.
nun ja, ich hatte von einer offiziellen stelle erfahren, dass nur ein "ganz kleiner teil" der blankeneser gemeinde an der situation beteilgt wäre. auf cid kann man aber jetzt lesen, dass es offenbar 90% der erwachsenen mitglieder waren. aber auch diese aussage ist für mich mit vorsicht zu genießen, da keine quellenangabe dabei ist.
na ja, aber immerhin bin ich etwas schlauer
buzzer
 

Beitragvon Semmel » 11.06.2007, 17:18

buzzer hat geschrieben:na ja, aber immerhin bin ich etwas schlauer


So ist doch oft das Leben. Eben auch mit wenigem zufrieden sein können. :wink:
Semmel
 
Beiträge: 351
Registriert: 04.11.2005, 16:43
Wohnort: Bei Herrn Semmel

Beitragvon Clemens » 11.06.2007, 18:04

Hallo buzzer,

Geh mal auf "inhalt" hier bei gk. Dann auf "aktuelles", dann auf die nächste Seite. Dort findest Du im oberen Bereich zwei kostenfreie Dokumente: (1.) Den Brief der Gemeinde an Leber (von 55 aktiven Geschwistern unterschrieben), bzw. dessen Antwort, sowie (2.) die Stellungnahmen der drei Diakone, welche dann zu deren Amtsenthebung führten.

lg, Clemens
Clemens
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.08.2005, 14:22

Beitragvon manfredok » 11.06.2007, 18:12

nun ja, ich hatte von einer offiziellen stelle erfahren, dass nur ein "ganz kleiner teil" der blankeneser gemeinde an der situation beteilgt wäre.



Buzzer, hier ein Beitrag von Michel Koch , der hat die genauen Zahlen veröffentlicht

http://www.glaubenskultur.de/artikel.php?id=798


Zitat:
Am 12. November 2006 wandten sich Mitglieder der Gemeinde in einem Brief an Stammapostel Dr. Wilhelm Leber. Sie drückten darin ihre Besorgnis über ihre Situation aus. 55 Mitglieder über 14 Jahren haben ihn unterschrieben; 12 haben sich nicht an der Unterschriftenaktion beteiligt. Der Brief löste aus heutiger Sicht zunächst einen apologetischen Gottesdienst (Osnabrück) des Stammapostels aus [→]; Anfang Dezember antwortete Leber dann persönlich und lies den Brief durch Bezirksapostel Schumacher vorlesen. [→]

Zitatende


Buzzer, die aktiven der Gemeinde über 14 Jahren, sind wohl insgesamt 67 Personen.

Der Rest ist wohl unter 14 Jahren. Also Kinder

Buzzer ein ganz einfaches Rechenbeispiel

Buzzer: 55 + 12= 67 Personen

55 Personen von 67 = 82 %


Also haben ca. 82 % der aktiven Mitglieder über 14 Jahren unterschrieben.

Buzzer du musst nicht alles glauben, was die offziellen so sagen , die möchten das bagatellisieren.

Weil sie an den Fakten nicht vorbei kommen, wird die Beteiligung einfach runter reduziert, auf ganz geringe Beteiligung.

So wird manipuliert.

So wird dem Geschwist aus anderen Bezirken, das nicht richtig informiert ist, der Eindruck erweckt, als waren es nur ganz wenige gewesen.

Buzzer ich weis nicht 82 % der über 14 jährigen Gemeindemitglieder sind für micheine ganze Menge.

Das sind nur 18 % von 100 % entfernt.

Wir nähern uns der 90 % marke

Wenn die offziellen , so wie Du schreibst, bei diesem Ergebnis von ca. 82 %, von einem nur ganz ganz kleinen Teil der Gemeinde sprechen, dann lügen sie sich gewaltig was in die eigene Tasche.

Dann will man was vertuschen, um zu verhindern das die wirklichen Grössenverhältnisse publik werden .
manfredok
 
Beiträge: 1638
Registriert: 29.08.2004, 21:57

Beitragvon Clemens » 11.06.2007, 18:16


Lieber Manfredok,

Beruhige Dich! Meine Ohren dröhnen.

lg, Clemens
Clemens
 
Beiträge: 440
Registriert: 14.08.2005, 14:22

Beitragvon derfla » 11.06.2007, 18:20

aber praktisch isses ja: man kann die Gläser der Lesebrille schonen...
derfla
 
Beiträge: 421
Registriert: 07.01.2005, 22:35

Beitragvon buzzer » 11.06.2007, 20:20

prima,
jetzt kamen doch endlich brauchbare antworten.
DANKE

manfredok hat geschrieben:Buzzer du musst nicht alles glauben, was die offziellen so sagen , die möchten das bagatellisieren.


lieber manfredok,
das tue ich auch nicht, aber ebensowenig glaube ich den inoffiziellen, denn die wollen (zum teil) nur aufbauschen. und das ist ebenfalls manipulation.
deshalb habe ich ja nach gesicherten daten gefragt.
jedenfalls helfen mir diese daten endlich weiter, mir ein bild machen zu können.
nochmals danke
buzzer
 

Nächste

Zurück zu TopThema: Blankenese



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast