Ämter GD Norddeutschland 06.05.07

Ämter GD Norddeutschland 06.05.07

Beitragvon Klavierlehrerin » 01.05.2007, 11:13

Hallo zusammen,

am 06.05.2007 ist um 11.00 Uhr ein Ämtergottesdienst ohne Frauen für ganz Norddeutschland in Oldenburg angesetzt.
Ob BAP Schumacher klare Anweisungen für die Ämter gibt? Äußert er sich überhaupt dazu, zwecks klare Lehraussagen der NAK und deren 100% Nachfolge? Oder geht es normal weiter, als wenn nichts geschehen ist?

Wer ist so gut und berichtet "neutral" über diesen GD?
Vielen Dank im voraus.

eure klavierlehrerin
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. (Christian Wallner)
Klavierlehrerin
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2007, 15:33

Beitragvon nakdiakon » 01.05.2007, 11:16

fällt der reguläre gd aus?
nakdiakon
 
Beiträge: 166
Registriert: 31.03.2007, 04:22

Beitragvon Klavierlehrerin » 01.05.2007, 12:34

Soviel wie ich weiß: die eine weite Anreise haben, ist der GD für die Gemeinde am Samstag und für die die eine kurze Anreise haben, am Nachmittag.
Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. (Christian Wallner)
Klavierlehrerin
 
Beiträge: 8
Registriert: 28.04.2007, 15:33

Ämter-GD am 06.05.07 in Oldenburg

Beitragvon Leuchtfeuer » 01.05.2007, 13:46

Soviel wie ich weiß: die eine weite Anreise haben, ist der GD für die Gemeinde am Samstag und für die die eine kurze Anreise haben, am Nachmittag.

Das ist richtig.
Der GD für die Gemeinden in Norddeutschland findet am Samstag, den 05.05.07 um 17 Uhr teilweise um 18 Uhr statt.

[color=darkblue]
[/color]
Benutzeravatar
Leuchtfeuer
 
Beiträge: 30
Registriert: 07.02.2007, 22:35
Wohnort: Norddeutschland

Beitragvon Don Camillo » 01.05.2007, 17:35

Was erwartet ihr denn?

Schumacher weiß, dass seine Predigt hinterher 1:1 im Internet stehen wird. Deshalb wird er sehr vorsichtig sein.
Und wenn er sich hätte äussern wollen, dann hätte er es längst getan und nicht seinen AP R. Krause gebeten...

Also, keine zu große Erwartung.
Don Camillo
 
Beiträge: 125
Registriert: 20.06.2005, 15:15
Wohnort: Piccolo Mondo

Beitragvon der_ortsgeistliche » 01.05.2007, 18:55

Eher könnte ich mir vorstellen, dass BAP Schumacher am 06.05.07 im Ämter-GD ein klares und deutliches Wort sprechen wird. Und er wird Nachfolge einfordern, ansonsten können sich die AT´s, wie jene in HH-Blankenese, aus dem Amt verabschieden. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass eine namentliche Befragung in diesem Ämter-GD angekündigt wird.


Und für jeden der dann beim schummeln später erwischt wird, gibt es keine Gnade mehr.... 8) :roll:
Wer am Montag zerknittert zur Arbeit kommt, hat die ganze Woche lang Zeit, sich zu entfalten.
Benutzeravatar
der_ortsgeistliche
 
Beiträge: 2853
Registriert: 23.01.2005, 21:55
Wohnort: Ortsgebunden

Beitragvon Semmel » 02.05.2007, 09:36

Kontrabass hat Folgendes geschrieben:

Wie bereits beschrieben: BAP Schumacher wird sein Gesicht nicht verlieren wollen. Ich glaube, dass ganz deutliche Worte fallen werden. Er wird Nachfolge einfordern, "vermeintliche" Stärke zeigen !

Am kommenden Sonntag findet ja ein Ämter-GD - und zwar ohne "Gehülfinnen" - statt. Wir werden sehen.

der_ortsgeistliche hat geschrieben:

Aber am Anfang des GD stehen Dankbarkeit und Streicheinheiten bis du ganz zugenebelt bist ... Und dann kommt "die Ansage" in Mehrfachwiederholungen bis du nickst um endlich Heiliges Abendmahl feiern zu dürfen. :wink:


Nun wartet es doch erst mal ab...
Semmel
 
Beiträge: 351
Registriert: 04.11.2005, 16:43
Wohnort: Bei Herrn Semmel

Beitragvon lotus » 02.05.2007, 11:16

Hallo,
ich habe das Gefühl es wird immer besser.
Jetzt wird schon ein Gottesdienst, der noch gar nicht stattfand, zerredet.

Hut ab, es gibt immer noch Steigerungen.

LG
Lotus
lotus
 
Beiträge: 103
Registriert: 27.12.2004, 14:12

Beitragvon Gaby » 02.05.2007, 11:27

Nur mal so ein Gedanke :wink:
Vielleicht hofft man ja, der BZA Schumacher liest hier mit und geht auf Grund dessen einmal in sich und versucht ausnahmsweise einmal ein "sensibles Händchen" bei dem Umgang mit seinen "Mitstreitern" zu haben - das wäre doch mal ein Glaubenserlebnis oder nicht? 8)

:wink: Gaby
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 3820
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: St. Andreasberg

Beitragvon Kontrabass » 02.05.2007, 12:36

lotus hat geschrieben:Hallo,
ich habe das Gefühl es wird immer besser.Jetzt wird schon ein Gottesdienst, der noch gar nicht stattfand, zerredet.

Hut ab, es gibt immer noch Steigerungen.

LG
Lotus


Werte(r) lotus,

da freu ich mich aber für Sie :lol: .

Liebe Grüsse
Kontrabass
Toleranz ist eine Form der Nächstenliebe. Sie gibt dem anderen den Lebensraum, den es braucht, um ganz Mensch zu sein (Verfasser nicht bekannt)
Benutzeravatar
Kontrabass
 
Beiträge: 595
Registriert: 18.02.2006, 17:46
Wohnort: NRW

Beitragvon Tatyana † » 02.05.2007, 16:26

Hey, sehts doch mal positiv, Gottesdienst für Gemeinde und Gattinnen schon am Samstag am späten Nachmittag. Wir gewöhnen uns katholische Traditionen an (Vorabendgottesdienst), tendieren also eindeutig Richtung Okumene *duckundwech*
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon Don Camillo » 03.05.2007, 11:36

Vorschlag für das Eingangslied am 6.5.2007.

In Memoriam für die ausgeschlossenen Brüder aus Blankenese:

You´ll never walk alone...

When you walk through a storm
Hold your head up high
And don't be afraid of the dark.
At the end of the storm
There's a golden sky
And the sweet, silver song of a lark.
Walk on, through the wind,
Walk on, through the rain,
Though your dreams be tossed and blown.
Walk on, walk on with hope in your heart,
And you'll never walk alone,
You'll never walk alone
Walk on, walk on with hope in your heart,
And you'll never walk alone,
You'll never walk alone...
Don Camillo
 
Beiträge: 125
Registriert: 20.06.2005, 15:15
Wohnort: Piccolo Mondo

Beitragvon Semmel » 03.05.2007, 12:19

Auf Deutsch übersetzt:

Wenn du durch einen Sturm gehst, geh erhobenen Hauptes
und habe keine Angst vor der Dunkelheit
am Ende des Sturms gibt es wieder einen goldenen Himmel
Und das süße, silberhelle Lied einer Lerche
Geh weiter durch den Wind
Geh weiter durch den Regen
Auch wenn sich alle Deine Träume in Luft auflösen
Geh weiter, geh weiter,
mit Hoffnung im Herzen
und du wirst niemals alleine gehen...
...
Semmel
 
Beiträge: 351
Registriert: 04.11.2005, 16:43
Wohnort: Bei Herrn Semmel

Beitragvon der_ortsgeistliche » 03.05.2007, 22:50

Wer weiß eigentlich wo am Sonntag (06.05.2007) der STAP dienen wird?

So 06.05.07 ?
So 13.05.07 ?
Hi.17.05.07 Süddeutschland
So 20.05.07 ?
So 27.05.07 Norddeutschland (Pfingsten)

Könnte ja sein ...
Wer am Montag zerknittert zur Arbeit kommt, hat die ganze Woche lang Zeit, sich zu entfalten.
Benutzeravatar
der_ortsgeistliche
 
Beiträge: 2853
Registriert: 23.01.2005, 21:55
Wohnort: Ortsgebunden

Nächste

Zurück zu TopThema: Blankenese



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron