ad 1800, 1900, 1933, 1945, 2015/16

Re: ad 1800, 1900, 1933, 1945, 2015/16

Beitragvon Surgeon » 19.04.2016, 09:12

1800 hat geschrieben:Woraus schließen Sie, wertgeschätze/r Toleranz, dass ich einsam wäre?
Weil ich mich nicht mehr auf eine Institution Kirche einlasse?
Oder weil ich der Ansicht bin, dass christliche Werte ganz ohne dieses Kirchen und Predigtgerede besser zubewältigen ist?
Der Surgeon geht mir hinten links, sie verstehen, wer so klagt, wie er und sich trotz und alledem Indoktrinieren lässt, dem ist nicht mehr zu helfen.
Die einzigen, die die Psyche mal stärken lassen sollten, sind die, die mir das vorwerfen.
Meine sog. Reichsgedanken, wie sie es nennen fußen auf einer ganz anderen Sehensweise.
Ich bin weder Reichsbürger, noch Reichsdepp, und jeder, der dies mir zu unterstellen versucht, ist nicht über die BRD und das Kaiserreich aufgeklärt.
Nebenbei bemerkt, was soll ich in einer NAK, die auf dem Weg in den Abgrund steht?

Es gibt so viele andere Institutionen, die ihre christlichen Werte leben und nicht auf andere herabschauen.
Diese verweltlichen sich auch nicht immer mehr.
Aber das ist mir eigentlich völlig egal, was die NAK und deren Heilsbringer tun.
Mit freundlichen Grüßen
1800


Ich bin ganz sicher nicht indoktriniert, von niemandem außer von Gott und habe mit Institutionen nichts zu tun.
Nur Sie drehen ab, in verschiedenen Dingen,
und christliche Werte verteidigen auch Atheisten.
Darum geht es aber nicht, sondern um innerliches Christentum,
und wer da wegen Kleinkram das Handtuch wirft und wie viele ablästert,
ohne wirklich viel erlebt zu haben außer Gemeindekleinkram,
der läuft ganz schnell in die falsche Richtung.
Wie gesagt, Paulus und Petrus hätten sich sicher heute nicht mit den Dingen befasst und verstiegen, in die sie sich versteigen.
Und das ist auch keine Privatsache, auch hier ist Christentum anzuwenden.
Und wen interessiert es schon, ob er so einem hinten rechts oder links vorbeigeht.
Sie sind in vielen Dingen nur ein übler Hetzer vor Gott, mehr nicht.
Und Ihr moralisches Grundkorsett muss deutlich in Frage gestellt werden.
Ein Stalkingvorwurf öffentlich ohne Stalking ist auch eine Straftat !
Und Ihre SMS mit "Zisch ab" als man sich gegen Ihren wahnwitzigen Reichskram ausspricht,
sprechen auch in ihrer Primitivität für sich.
So ist Gott mit Sicherheit nicht, aber Sie wollen den repräsentieren, dabei vereinnahmen Sie den nur.
Sie sind altersstarrsinnig und verrennen sich, das wissen hier mittlerweile alle Leser,
werben Sie damit mal fürs Christentum Unbelehrbarer.
Wer von Christentum redet, sollte sich zuerst mal an die Gesetze halten. Üble Nachrede/Verleumdung sind die häufigsten Straftaten der Pseudochristen. Wenn Christentum nicht existentiell ist, ist es keins. Wer aus der Wahrheit ist, der hört seine Stimme.
Benutzeravatar
Surgeon
 
Beiträge: 332
Registriert: 18.03.2010, 16:30
Wohnort: Deutschland

Re: ad 1800, 1900, 1933, 1945, 2015/16

Beitragvon Toleranz » 19.04.2016, 09:32

Lieber 1800,
ich kenne Sie natürlich nicht persönlich, sondern nur Ihre Beiträge im Internet. Ihre Beiträge passen nicht zu dem Bild, das ich mir von Ihnen mache. Natürlich kann auch mein Bild falsch sein. Aber Sie sind nicht der Revoluzzer mit rechtem Weltbild. Das passt nicht zu Ihnen. Wahrscheinlich sind Sie bei Ihren umfangreichen Internettätigkeiten in etwas hineingeraten, aus dem Sie nun nicht mehr herauskommen. Ich wollte Ihnen nur zeigen, dass es auch wieder einen Weg zurück gibt. Das muss natürlich nicht die NAK sein. Aber da Sie sich in Foren mit einem NAK-Spektrum bewegen, kann ich mir vorstellen, dass Ihnen die Sache nicht gleichgültig ist. Man sollte es nur richtig und behutsam angehen.
Freundliche Grüße
von
Toleranz
Toleranz
 
Beiträge: 108
Registriert: 18.09.2011, 07:50

Re: ad 1800, 1900, 1933, 1945, 2015/16

Beitragvon Surgeon » 19.04.2016, 10:37

Toleranz hat geschrieben:Lieber 1800,
ich kenne Sie natürlich nicht persönlich, sondern nur Ihre Beiträge im Internet. Ihre Beiträge passen nicht zu dem Bild, das ich mir von Ihnen mache. Natürlich kann auch mein Bild falsch sein. Aber Sie sind nicht der Revoluzzer mit rechtem Weltbild. Das passt nicht zu Ihnen. Wahrscheinlich sind Sie bei Ihren umfangreichen Internettätigkeiten in etwas hineingeraten, aus dem Sie nun nicht mehr herauskommen. Ich wollte Ihnen nur zeigen, dass es auch wieder einen Weg zurück gibt. Das muss natürlich nicht die NAK sein. Aber da Sie sich in Foren mit einem NAK-Spektrum bewegen, kann ich mir vorstellen, dass Ihnen die Sache nicht gleichgültig ist. Man sollte es nur richtig und behutsam angehen.
Freundliche Grüße
von
Toleranz



Diese netten Worte werden sicher einschlagen wie eine Bombe.

Da 1800 sogar meinte, dass Adolf 1933-45 durch die Amis gesteuert gewesen wäre, könnte man fast meinen, er wäre bei den NPD.
Wer von Christentum redet, sollte sich zuerst mal an die Gesetze halten. Üble Nachrede/Verleumdung sind die häufigsten Straftaten der Pseudochristen. Wenn Christentum nicht existentiell ist, ist es keins. Wer aus der Wahrheit ist, der hört seine Stimme.
Benutzeravatar
Surgeon
 
Beiträge: 332
Registriert: 18.03.2010, 16:30
Wohnort: Deutschland


Re: ad 1800, 1900, 1933, 1945, 2015/16

Beitragvon Surgeon » 19.04.2016, 20:34




Die Bildung eines Maulwurfs, die der Verschwörer, die abdrehen und wissen, dass die Welt links herum läuft.
Du bist echt krank.
Die Labormaus, die meint, sie wisse nun alles und sie alleine bestimme das Experiment.
Wenn ein Psychiater Deine Gedanken und Dein Leben durchforsten würde, würde so einer schnell ein Problem bekommen.
Also huscht er weiter durchs Dickicht und in den Dunkelheit.
Wer zu lange falsche Nahrung frißt, dreht ab.
Auch wenn 80 Millionen um ihn herum gesund essen.
Er frißt weiter aus der Jauchegrube.
Wer von Christentum redet, sollte sich zuerst mal an die Gesetze halten. Üble Nachrede/Verleumdung sind die häufigsten Straftaten der Pseudochristen. Wenn Christentum nicht existentiell ist, ist es keins. Wer aus der Wahrheit ist, der hört seine Stimme.
Benutzeravatar
Surgeon
 
Beiträge: 332
Registriert: 18.03.2010, 16:30
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste