FLÜCHTLINGE

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Cemper » 10.11.2015, 21:15

1800 hat geschrieben:Bin Ich der Allwissende Cemper?
nee, bin ich nicht, aber der wird schon was finden, was den geblendeten Deutschen wieder beruhigt.

1800 - Cemper ist nicht allwissend. Sie sind es auch nicht. Und die Deutschen sind nicht geblendet; sie sind aber durch ihre Geschichte belastet und werden noch lange brauchen, um so zu werden, wie andere sein können - ihre Einbindung in Europa ist für sie und ihre Nachbarn wichtig.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 21:24

Doch Cemper, die Deutschen sind geblendet.
Doch, was nützt es?
Die Blendung hält im Westen solange an, bis die Last der Kosten dieser Pseudoregierung nicht mehr tragbar ist.
2017 wird es dem Westen und auch Ihnen zeigen. Die in Mitteldeutschland wissen, was kommt.
Und einige wenige im Westen, dieses Konstruktes.
Sie aber sind resistent!
Ihr Problem. Lesen sie nochmal, was ich der wertgeschätzten Gabi ans Herz gelegt habe.
Im übrigen ist die "Sache" nach wie vor nicht von Ihnen beantwortet. Was ist bei Gericht die Sache? Wer hat diese Sache zu verantworten und wo kommt diese Sache her? Blicken Sie die Sache, oder wissen sie nicht, was die Sache ist?
Und bitte, reden sie nicht wieder von Unsinn, sondern überlegen SIE genau, was SIE dazu wissen, oder sagen können.
1800
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Cemper » 10.11.2015, 21:28

1800 - Ihr Eintrag ist partiell in sich widersprüchlich. Ungefähr so: Alle Deutschen sind geblendet. Ich bin Deutscher. Ich weiß Bescheid.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 21:43

Cemper hat geschrieben:1800 - Ihr Eintrag ist partiell in sich widersprüchlich. Ungefähr so: Alle Deutschen sind geblendet. Ich bin Deutscher. Ich weiß Bescheid.

Und was wissen Sie?
BRD sei ein souveräner Staat? Lach...
Sie sind Deutscher? Können sie das beweisen? Und wenn, wie?
Erklären Sie mir, warum das Arbeitsamt seit geraumer Zeit Agentur für Arbeit heißt?
Auf allein diese Erklärung bin ich sehr gespannt.
1800
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Cemper » 10.11.2015, 22:18

1800 - soll ich Ihnen jetzt lang und breit beschreiben, was ich weiß? Das geht doch nicht. Ich kann nur sagen: Ich weiß manches. Und vieles, sehr vieles weiß ich nicht. Ob die BRD ein souveräner Staat ist? Diese Frage haben Sie schon oft gestellt. Ich habe Sie oft beantwortet und wiederhole die Antwort nicht; gewöhnen Sie sich mal daran, dass Sie mir nicht alle paar Tage längst beantwortete Fragen stellen können - dieses Spiel mache ich nicht mit. Ob ich Deutscher bin? Ja. Beweisen kann ich das durch amtliche Papiere, die international anerkannt werden - offenbar von Ihnen und ein paar anderen Leuten aber nicht. Für die Beweisführung ist Ihre Ansicht unerheblich. Die früher "Arbeitsamt" genannten Behörden sind umbenannt worden in "Agentur für Arbeit". Diese Umbenennung ist der Grund - und dahinter stehen einige ökonomische und verwaltungstechnische Gründe.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 22:44

ökonomische und verwaltungstechnische...
Cemper! Es wurde eine Firma daraus gemacht.
geht das in ihren Kopf?
Sie leben im Nirvana, aber nicht mehr in diesem Konstrukt, dass sich Deutschland nennt, ohne Bundesrepublik!
2017..... Lässt grüßen.... RZ kann es Ihnen sagen, aber der schweigt lieber und bereitet sich daraufvor.
Ich auch
1800 Gute Nacht und angenehme BRD Träume Cemper!
Zuletzt geändert von 1800 am 10.11.2015, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Cemper » 10.11.2015, 22:47

Was erwarten Sie jetzt genau? Wir hatten mehrere Punkte. Erwarten Sie auf alle eine Antwort?
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 22:50

Cemper Die Sache vor Gericht erwarte ich! Erklärung hierzu!
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 22:53

ich warte...
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 22:54

..und warte...
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon 1800 » 10.11.2015, 22:55

keine Erklärung der Sache? Cemper, Cemper!
1800
 
Beiträge: 2055
Registriert: 13.10.2013, 21:16

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Cemper » 10.11.2015, 23:06

Mein Gott! - Welche Sache meinen Sie denn? In § 90 BGB ist der Begriff "Sache" so definiert: "Sachen im Sinne des Gesetzes sind nur körperliche Gegenstände."
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Heidewolf » 11.11.2015, 09:25

Am frühen Morgen eskaliert das hier schon?
Cemper flucht (mein Gott). Oder bittet er um Hilfe. Oder will er uns SEINEN Gott vorstellen.
Ich bin gespannt in der Sache.
Zur Beilegung des Streites empfehle ich dann aber doch die Sacher-Torte. Hilft hier zwar nicht weiter. Aber macht dick. Und löst dann irgendwann den Streit duch Ableben.
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen, denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. (Matthäus 23,8-12)
Benutzeravatar
Heidewolf
 
Beiträge: 2618
Registriert: 03.12.2007, 11:14
Wohnort: Zwischen Landlust und Kraut und Rüben

Re: FLÜCHTLINGE

Beitragvon Heidewolf » 11.11.2015, 09:31

Ansonsten ging es ja hier um diese Sache.
Schaun Sie sich das mal an, da geht es richtig um die Sache. Nur eine Richtung ist noch nicht erkennbar.
Aber, da kann man mal richtig deutsch miteinander reden.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... esterreich
Ihr aber sollt euch nicht Rabbi nennen lassen; denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder. Auch sollt ihr niemand auf Erden euren Vater nennen, denn nur einer ist euer Vater, der im Himmel. (Matthäus 23,8-12)
Benutzeravatar
Heidewolf
 
Beiträge: 2618
Registriert: 03.12.2007, 11:14
Wohnort: Zwischen Landlust und Kraut und Rüben

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron