Ehe und andere Höllen

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Randnotiz » 22.03.2012, 16:59

Außerdem gab es die Ehe bereits in vorbildlicher Zeit, zudem damals und heute noch in Regionen, die vom Christentum noch nie etwas gehört oder mit ihm am Hut haben. Die Ehe ist eine rein soziokulturelle Institution, derer sich bestimmte Religionen aus bestimmten Gründen bemächtigt haben.
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Corinna » 22.03.2012, 17:05

Bei so viel Sch....dreck der in diesem Thread abgelassen wurde, verschlägt es jedem normal denkenden Menschen einfach nur die Sprache. Dieser fundamentalistischen Mist mancher "Christen" macht begreiflich wie bigott sich einige Menschen aufgrund mangelnder Anleitung, nur alleine durch Bibelkreise gestützt, das Christentum basteln.
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Corinna » 22.03.2012, 18:34

Anton hat geschrieben:
Tatyana hat geschrieben:Ob ein Mensch klug ist, erkennt man eher an seinen Fragen als an seinen Antworten...bis jetzt habe ich noch keine intelligente Frage von dir gelesen. (nur der Vollständigkeit halber: intelligente Antworten auch nicht.)


Öffentlich, liebe Tatyana, habe ich bisher im Forum weder von RZ, noch von dir eine intelligente Frage/Antwort gelesen, nur mal so als Zwischenruf.
Anton :mrgreen:




Spar dir deinen Zwischenruf. Er verdirbt mir schlicht und ergreifend den Abend. Dieses Rumgesülze geht mir auf den Sender!
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Randnotiz » 22.03.2012, 18:36

Anton hat geschrieben:
Tatyana hat geschrieben:Ob ein Mensch klug ist, erkennt man eher an seinen Fragen als an seinen Antworten...bis jetzt habe ich noch keine intelligente Frage von dir gelesen. (nur der Vollständigkeit halber: intelligente Antworten auch nicht.)


Öffentlich, liebe Tatyana, habe ich bisher im Forum weder von RZ, noch von dir eine intelligente Frage/Antwort gelesen, nur mal so als Zwischenruf.
Anton :mrgreen:



Das ist deine Meinung.
Meine ist: Das kannst du gar nicht beurteilen.
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Tatyana † » 22.03.2012, 20:11

Es erfordert schon eine gewisse Intelligenz, Intelligenz zu erkennen und zu würdigen.
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon rocky » 22.03.2012, 20:57

Tatyana hat geschrieben:Es erfordert schon eine gewisse Intelligenz, Intelligenz zu erkennen und zu würdigen.

Finde ich in diesem speziellen Fall gar nicht. Schließlich durchzieht das Forum diesbezüglich eine geradezu gebetsmühlenartige "Predigt". :lol:
Ob ein tatsächlich intelligenter Mensch das nötig hat? :mrgreen:
rocky
 
Beiträge: 291
Registriert: 27.08.2009, 18:57

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon a cappella » 22.03.2012, 21:03

Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...
a cappella
 

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon a cappella » 22.03.2012, 21:05

Ach Anton,
eröffne doch mit rocky balboa und Frankefrei ein Forum als Allianz der Sinnfreien.
Ihr dürft mich dann dort gerne ausschließen. :mrgreen:
a cappella
 

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon rocky » 22.03.2012, 21:12

Weißt du Anton, zufällig kenne ich in diesem Forum einen wirklich intelligenten Forie.
Der fällt überhaupt nicht auf. Im Gegenteil!
Weil er es gar nicht nötig hat, ausgerechnet hier auf Intelligenz zu pochen.
Man muss es ziemlich nötig haben, andere Menschen "klein" zu machen. Wenn man sich anders nicht wichtig findet, tut mir solch ein Mensch von Herzen leid.
rocky
 
Beiträge: 291
Registriert: 27.08.2009, 18:57

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon a cappella » 22.03.2012, 21:14

Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...
a cappella
 

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon rocky » 22.03.2012, 21:18

a cappella hat geschrieben:Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...

Soviel zur Intelligenzforderung! :lol:
rocky
 
Beiträge: 291
Registriert: 27.08.2009, 18:57

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon Tatyana † » 22.03.2012, 21:18

Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon a cappella » 22.03.2012, 21:26

Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...
a cappella
 

Re: Ehe und andere Höllen

Beitragvon a cappella » 22.03.2012, 21:27

Anton hat geschrieben:
a cappella hat geschrieben:Bla bla bla ...
(Ich nehme Franke ernst und kommuniziere wertschätzend auf Augenhöhe!)
Bla bla bla ...
a cappella
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste