Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 16:42

a cappella hat geschrieben:Lieber exi,
diese Sichtweise ist ein typisch arroganter "ich-bin-ein-weitentwickelter-Mitteleuropäer-und-besonders-gut-und-wichtig-Standpunkt", der gerade Deutschen besonders gut ansteht. 8)


na eine supertolle Deutung... :mrgreen: :mrgreen: in deiner unendlichen Bescheidenheit und Unvollkommenheit :lol: :lol:

was Du so alles weist und wie gut Du mich kennst...unglaublich, bist ein toller Hecht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon Corinna » 18.09.2011, 16:59

a cappella ist wunderbar! :D
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 17:08

Corinna hat geschrieben:a cappella ist wunderbar! :D

Der Beste, der.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
unbeschreiblich der... :mrgreen: :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 17:22

exilein,
ich verstehe gar nicht, wo Dein Problem ist.
Die NAK schrumpft in Deutschland. Richtig.
Und es gibt eine Gruppe Kritiker, die sich in zahlreichen Foren abreagiert.
Die meisten bleiben aber weg, weil die Kirche und diese Kirche einfach keine Bedeutung mehr für sie hat.
Andernorts entwickelt sich die Kirche prächtig.
Und insofern ist Deine Aussage falsch. Mindestens.
Man könnte sie auch dümmlich und tendenziös nennen, was ich aber in gar keinem Fall tun werde und möchte.

Einen schönen Abend noch.
a cappppellllaaa
Zuletzt geändert von a cappella am 18.09.2011, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
a cappella
 

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 17:28

a cappella hat geschrieben:exilein,
ich verstehe gar nicht, wo Dein Problem ist.
Die NAK schrumpft in Deutschland. Richtig.
Und es gibt eine Gruppe Kritiker, die sich in zahlreichen Foren abreagiert.
Die meisten bleiben aber weg, weil die Kirche und diese Kirche einfach keine Bedeutung mehr für sie hat.
Andernorts entwickelt sich die Kirche aber prächtig.
Und insofern ist Deine Aussage falsch. Mindestens.
Man könnte sie auch dümmlich und tendenziös nennen, was ich aber in gar keinem Fall tun werde und möchte.

Einen schönen Abend noch.
a cappppellllaaa


nun selbstverständlich ist mein bescheidener Horizont auf Europa beschränkt. Über informationen an welchen Orten diese Organisation sich prächtig entwickelt, bin sicherlich nicht nur ich dankbar.
Der Blick auf Europa schliest das Finanzzentrum der NAK eben mit ein..vondaher ist die o.g. Aussage sicherlich nicht falsch, aber macht ja nichts... du hast ja eh den TOP-Durchblick :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 17:30

Du kannst versuchen abzulenken, aber ich werde das nicht zulassen.
Du hast geschrieben:
es sind nicht mehr viele...immer mehr verlassen die Brücke..oder betreten sie gar nicht...also kein Problem... :mrgreen:

Diese Äußerung ist weder von ihrem Inhalt her noch aus dem Zusammenhang heraus auf Europa beschränkt.
Und deshalb ist sie falsch.
Dafür, dass ich geradeaus denken und formulieren kann, und auch dafür, dass ich lesen kann, werde ich mich nicht entschuldigen.
a cappella
 

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 17:36

Lieber Franke,
ich hoffe, Deine Frage ist damit beantwortet. :wink:
LG, a c.
a cappella
 

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 17:57

a cappella hat geschrieben:Du kannst versuchen abzulenken, aber ich werde das nicht zulassen.
Du hast geschrieben:
es sind nicht mehr viele...immer mehr verlassen die Brücke..oder betreten sie gar nicht...also kein Problem... :mrgreen:

Diese Äußerung ist weder von ihrem Inhalt her noch aus dem Zusammenhang heraus auf Europa beschränkt.
Und deshalb ist sie falsch.
Dafür, dass ich geradeaus denken und formulieren kann, und auch dafür, dass ich lesen kann, werde ich mich nicht entschuldigen.

Nun Aufklärung über die Orte der prächtigen Entwicklung hast unterschlagen...
aber auch dies macht nichts, ist eigentlich egal. Habe nicht mehr von dir erwartet
ZITAT:
Dafür, dass ich geradeaus denken und formulieren kann, und auch dafür, dass ich lesen kann, werde ich mich nicht entschuldigen.[/quote] ZITATENDE
dem ist nichts hinzuzufügen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 18:22

Lieber,
die NAK hat weltweit zwischen 10 und 11 Millionen "Mitglieder".
Ein großer Anteil dieser "Mitglieder" lebt in Afrika. Insbesondere dort ist es ja vor einigen Jahren nötig geworden, das Wachstum "zu steuern".
Und ich bin sicher, dass Du das weißt. Oder etwa nicht?
Insofern wundere ich mich über Deine Frage. Und ich hatte sie zunächst nicht wirklich ernst genommen.
Wenn Du mich fragen würdest, wie viel eigentlich zwei mal zwei ist, würde ich das wahrscheinlich auch nicht beantworten. :wink:
a cappella
 

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 18:50

dann ist dir sicher auch nicht entgangen, dass auch dort die zahlen deutlich nach unten korrigiert werden mussten.
mangelhafte Datenverarbeiteung z.b. bei Sterbefällen etc...usw...die heute bekannten Zahlen halten einer Überprüfung nicht stand, das weist du sicher auch...
Amtsträger die missionarisch unterwegs sind, berichten genügend davon...
zudemsteht und fällt die NAK weltweit mit dem Geld aus Europa...aber auch dies ist mir ziemlich wurscht..wir werden in wenigen jahren klar sehen....auch du, der nur gerade ausschauen kann und natürlich selbstverständlich auf dieser linie denken kann :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 18:56

Das mit dem Geld stimmt. Aber die NAK weiß das ja und sorgt dafür, dass andere Einnahmequellen fließen, wenn Dein Opfer versiegt. :wink:
a cappella
 

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 19:02

ja---noch gibts ja ein paar Immobilien zu verkaufen...und GmbH`s zu gründen....noch :lol:
aber wer hier ausweicht ist doch klar ersichtlich, oder? auch wenn man nur stur geradeaus denken kann :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon exi » 18.09.2011, 19:39

also sind wir uns doch einig darin:
es geht berg ab..hier schneller, dort vielleicht etwas langsamer. Manche Dörfer gehen, geschlossen, so wie sie gekommen sind...usw. die Zahlen sind nicht immer aktuell, nicht auf dem neuesten Stand.
Unruhen, Bürgerkriege und ähnlich traurige Ereignisse tragen auch dazu bei..
Die Finanzen schrumpfen mit Auswirkungen weltweit
so das zeigt der klare Blick, nüchtern und ohne Scheuklappen, oder :?: :?: :?: :?:
:mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Aktuelles (ohne Propagandadiskussion)

Beitragvon a cappella » 18.09.2011, 22:03

Süßer, ich denke, dass wir uns oft einig sind, aber Deine Art der Darstellung ist nicht meine. 8)
a cappella
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast