GD -Reflexion 31.10.-01.11.2007

Beitragvon Obelix » 05.11.2007, 09:34

Semmel hat Folgendes geschrieben:

Nach Bibelwort und Lied der Sänger ging unser Vorsteher zunächst auf den Reformationstag ein. Fand ich prima.

Bei uns war es ganz genauso. Wie ich fand, sehr mutig. Der Dienstleiter hat darauf hingewiesen, daß wir schließlich eine Lutherbibel benutzen und auch Lieder von Luther singen, falls sich jemand fragen sollte, was wir denn mit Luther zu tun hätten. Somit hat er dem ein oder anderen mal gleich den Wind aus den Segeln genommen. Ich war begeistert.
Obelix
 

Beitragvon egil » 05.11.2007, 17:38

Cemper hat geschrieben:
egil hat geschrieben:Lieber Bedenkenträger,

hast Du mitbekommen, dass R. Koch in Hessen bei der anstehenden Landtagswahl die Mehrheit zu entgleiten droht, weil die Linkspartei Chancen zum Einzug in das Landesparlament hat, und dass er daher zum "Lagerwahlkampf" aufruft und dabei Die.Linke, B'90/Grüne und SPD über einen Kamm schert?

Auch nur mal so.


Und auf Eurem Wuppertaler Wochenende wird auch jemand aus der Linkspartei referieren? Ein Amtsträger der Linkspartei und ein Amtsträger (Apostel) der Neuap. Kirche auf einem GK-Treffen? Donnerwetter. Oder irre ich mich wieder?

Auch nur mal so.

C.


Hum - da komm ich jetzt nicht so ganz mit.

Cemper, hat jemand Ihren Account geknackt? Oder duzen wir uns inzwischen? Warum nicht?

Potzblitz! Dass einer der Referenten "auf unserem Wuppertaler Wochenende" Mitglied der Links-Partei sei, ist mir unbekannt. Möglich ist das, mir aber eher egal.

Also: Sie irren sich vielleicht. Kann halt so mal passieren.

Gruß - E.
Christ ist erstanden von den Martern allen. Des solln wir alle froh sein, Christ will unser Trost sein. Kyrieleis.
Wär er nicht erstanden, so wär die Welt vergangen; seit dass er erstanden ist, so freut sich alles was da ist. Kyrieleis.
Benutzeravatar
egil
 
Beiträge: 2988
Registriert: 01.02.2005, 18:54

Beitragvon Ruhrgebiet » 06.11.2007, 06:59

Also ich bin seit 10 Jahren in der CDU :?
„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Beitragvon tergram » 06.11.2007, 07:01

Moin Ruhrgebiet, macht ja nix - nobody is perfect! :mrgreen:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Ruhrgebiet » 06.11.2007, 07:07

tergram hat geschrieben: nobody is perfect! :mrgreen:


...but black, my darling :wink:
„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Beitragvon Cemper » 06.11.2007, 08:17

@ egil -

wegen Zeitmangel nur kurz: Ich lese Ihren Eintrag oben und "komm jetzt auch nicht so ganz mit".

Gruß - C.
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12421
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Vorherige

Zurück zu Reflexion Predigtvbt 2007



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron