Netzwerk Apostolische Geschichte lädt nach Bielefeld ein...

Beiträge zur NAK-Geschichte

Netzwerk Apostolische Geschichte lädt nach Bielefeld ein...

Beitragvon MSKMueller » 31.05.2010, 15:34

Das Netzwerk Apostolische Geschichte, bekannt vom Ökumenischen Kirchentag 2010, lädt alle Interessierten zum diesjährigen 3. Geschichtstreffen, dem „Treffen in Bielefeld“ vom 3. bis 5. September 2010 nach Bielefeld/Stieghorst ein.


Nachdem der Freitag für die Anreise der Übernachtungsgäste und dem gegenseitigen Kennenlernen zur Verfügung steht ist der Seminarsamstag ganz dem Vorträgen, Ausflügen und Gesprächskreisen gewidmet.

Programmhöhepunkte am Samstag werden sein:

• Vortrag: "Die NAK als Mittel zum Zweck - Der Aufbau einer Kirche durch einen Cargokult am Beispiel der Peligruppen in Papua Neuguinea" von Carsten Münsterberg

• Vortrag: "Historische Spuren einer apostolischen Kleinstgruppe - die Neuapostolische Gemeinde Lindemannsheide" von Mathias Eberle

• Vortrag: "Die Geschichte und Entwicklung der Hersteld Evangelische Apostolische Gemeente" von Edwin Diersman

• Vortrag: "Die Entstehung der Dogmatisierung der Naherwartung Jesu in der Neuapostolischen Kirche anhand von Quellen" von Michael Koch

• Besichtigung der Hostienbäckerei in Bielefeld

• Historischer Ausflug nach Quelle-Steinhagen

• Gesprächsabend (mit bekannten Gästen)

Das Treffen endet am Sonntag nach einem gemeinsamen Gottesdienst mit anschließendem Mittagessen und noch weiteren Gesprächsmöglichkeiten.

Die Seminarkosten von 25,- bis 130,- EUR pro Person beinhaltet die gesamte Verpflegung und wahlweise die Übernachtungen mit Frühstück im naheliegenden „Hotel Schweizer Haus“.

Anmeldungen können über die Seite http://www.bielefeld.apostolische-geschichte.de vorgenommen werden. Anmeldeschluss ist der 1. August 2010.

Weitere Informationen auf der o.g. Website oder unter 0171-3872312.
MSKMueller
 
Beiträge: 96
Registriert: 04.12.2004, 18:09

Zurück zu NAK Geschichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron