Botschafts-Zeit

Beiträge zur NAK-Geschichte

Botschafts-Zeit

Beitragvon mkoch » 09.10.2007, 11:52

1955 kam es nicht nur im Rheinland zu einem Bruch, auch anderswo gärte es gewaltig. In Württemberg z.B. unter Apostel Schall war man nach meinen Informationen auch sehr nahe an einem Bruch. Es soll allerdings weniger um Botschaftsbefürworter und Botschaftsgegner gegangen sein, sondern eher um Botschaftsbefürworter und Botschaftsfanatiker. - Ich suche nun jemand, der mir dazu näheres sagen kann.
Gerne an redaktion@glaubenskultur.de - als pn oder hier.
Zuletzt geändert von mkoch am 09.10.2007, 18:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mkoch
Administrator
 
Beiträge: 1993
Registriert: 20.07.2004, 19:22

Beitragvon mkoch » 10.10.2007, 10:33

:!:
Benutzeravatar
mkoch
Administrator
 
Beiträge: 1993
Registriert: 20.07.2004, 19:22

Re: Botschafts-Zeit

Beitragvon Westfale » 04.10.2010, 05:28

Westfale
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2007, 12:38

Re: Botschafts-Zeit

Beitragvon exi » 04.10.2010, 05:34



Neue Zeit???
Gruß vom Exi
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31


Zurück zu NAK Geschichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron