Zum Advent

Wem Ihr mal was nettes sagen wollt

Zum Advent

Beitragvon mel_eben » 08.12.2012, 23:17

Guten Abend,

ich bin eine große Freundin adventlicher und weihnachtlicher Musik.
Ich grüße euch zum 2. Advent mit einem youtube-link:
http://www.youtube.com/watch?v=AYXLR8DcPf4
Vokalensemble Accordare: Zoltan Kodaly - Adventi ének (Veni, veni, Emmanuel)

Wir werden das morgen auch singen, aber etwas schlichter :-)
Vielleicht habt ihr auch "schöne Hinweise" auf Adventsmusik, die ihr teilen mögt?

Besinnlichen Gruß
Mel
mel_eben
 
Beiträge: 934
Registriert: 01.05.2002, 10:12

Re: Zum Advent

Beitragvon Corinna » 09.12.2012, 17:18

Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 17:20

Klick

Vom Himmel hoch, ihr Englein kommt!
Eia, eia, susani, susani, susani!
Kommt, singt und springt, kommt, pfeift und trombt!
Alleluja, alleluja! Von Jesus singt und Maria!

Klack

Und der Thomaskantor glaubt ...
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Zum Advent

Beitragvon johnnelsonjun » 09.12.2012, 19:06

Corinna hat geschrieben:Die Tochter Zion muß sein! :oops:

http://www.youtube.com/watch?v=lXzmjNE- ... re=related


Jepp! Und noch dazu in einer so schönen englischen Version. Vielen Dank für's Verlinken!
Benutzeravatar
johnnelsonjun
 
Beiträge: 3616
Registriert: 01.11.2003, 11:12
Wohnort: Apud Romanos - Unter (kleinen) Römern

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 19:16

Warum heißt die Tochter eigentlich Zion? Miriam, Ruth oder Sarah wäre doch auch gut. Oder?
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Zum Advent

Beitragvon Corinna » 09.12.2012, 19:53

Cemper hat geschrieben:Warum heißt die Tochter eigentlich Zion? Miriam, Ruth oder Sarah wäre doch auch gut. Oder?





Tja...
Die Paarkonstellation, dass die menschliche Seele Zion als personifiziertes Jerusalem den Messias heiraten wird, ist über Jahrhunderte aus einer jüdischen und christlichen Interpretation des Hohenlieds entstanden.

Ob das so stimmt? Herr Cemper wird es sicher besser wissen als ich. :oops:
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 20:14

Corinna (= Mädchen, Herzchen) wäre jedenfalls für Jesus nicht so passend ...
Obwohl ... seine Mutter war ja auch eine Frau.
Sogar - wie man hört - eine Jungfrau.
Aber er - Jesus - hatte evtl. ältere Geschwister.
Das würde die Jungfrauenvorstellung verkomplizieren.
Jedenfalls hatte er Geschwister (leibliche).
Man kann das in der Heiligen Schrift nachlesen.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Zum Advent

Beitragvon a cappella » 09.12.2012, 20:33

Lieber Cemper,
Sie sind ja heute so ulkig! :wink:
LG, a c.
a cappella
 

Re: Zum Advent

Beitragvon Corinna » 09.12.2012, 20:48

Cemper hat geschrieben:Corinna (= Mädchen, Herzchen) wäre jedenfalls für Jesus nicht so passend ...
Obwohl ... seine Mutter war ja auch eine Frau.
Sogar - wie man hört - eine Jungfrau.
Aber er - Jesus - hatte evtl. ältere Geschwister.
Das würde die Jungfrauenvorstellung verkomplizieren.
Jedenfalls hatte er Geschwister (leibliche).
Man kann das in der Heiligen Schrift nachlesen.




Herr Cemper! Verschonen sie mich mit den komplizierten Familiengeschichten dieser Sippe.
Im Geiste sehe ich schon Frau Cleo um die Ecke düsen und ihr Lieblingsthema "Jungfräulichkeit von Maria" aufgreifen. :shock:


Da höre ich mir doch lieber eine Runde Mahalia Jackson an. Das beruhigt so schön. :wink:
http://www.youtube.com/watch?v=MG7sfTS-QgQ
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 21:03

Cleo, die HKM (Historisch-kritische Methode), die Jungfräulichkeit der Maria und vielleicht noch die Göttlichkeit Gottes. Und das alles in einem Gespräch mit a.c. unter besonderer Berücksichtigung der richtigen Interpretation der Chorpassage "Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine, et homo factus est" in Bachs h-Moll-Messe. Exklusiv für GK.

Hier können Sie das hören: http://www.youtube.com/watch?v=8uMhSQxGsFo
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Zum Advent

Beitragvon Corinna » 09.12.2012, 21:40

:shock:
Ich darf aber hoffentlich vorher noch einen Wodka trinken?
Ohne Vollpfosten hätten wir nichts zu lachen. Also nimm dir Zeit und danke dem nächsten Pfosten dafür.
Benutzeravatar
Corinna
 
Beiträge: 743
Registriert: 15.01.2011, 13:13

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 21:55

Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Zum Advent

Beitragvon a cappella » 09.12.2012, 22:53

Lieber Cemper,
Sie nehmen uns auf den Arm, oder?
Sie kennen doch den Unterschied zwischen Bach und Mozart.
Corinna vielleicht nicht, wie sie auch Zion für einen Mädchennamen hält. Aber Sie? :P
LG, a c.
a cappella
 

Re: Zum Advent

Beitragvon Cemper » 09.12.2012, 23:05

Ja.
Oder so ähnlich.
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Nächste

Zurück zu Grüße



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste