Vermisst

Wem Ihr mal was nettes sagen wollt

Re: Vermisst

Beitragvon a cappella » 04.11.2010, 21:08

Hallo Cleo,
die von Dir zitierte Passage ist meines Wissens älter als die NAK. Aber das nur am Rande.

LG, a c.
a cappella
 

Re: Vermisst

Beitragvon orig.gabi » 04.11.2010, 21:17

Randnotiz hat geschrieben:
exkantor hat geschrieben:ER BETET FÜR SCHALKE



Und das dauert eben, liebe Freundinnen und Freunde, werte Mitleserinnen und Mitleser.


Bild
Vermutlich wird es Dir dabei so ergehen wie diesem Bruder ... :mrgreen:
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12647
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Vermisst

Beitragvon Cemper » 04.11.2010, 21:28

a cappella hat geschrieben: ... die von Dir zitierte Passage ist meines Wissens älter als die NAK. Aber das nur am Rande.

Man kann "ganz allgemein sagen": Das Christentum ist älter als die NAK. Und: Ohne Christentum keine NAK. Und außerdem: Ohne NAK - so das NAK-Verständnis - kein richtiges Christentum.

Warum könnte das so sein?
Warum ist dieser "Anspruch" schwer verständlich?

Cemper
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Vermisst

Beitragvon Randnotiz » 04.11.2010, 23:53

Cleopatra hat geschrieben:..."hilft er nicht zu jeder Frist - so doch wenn es nötig ist....." (= neuapostolisches Durchhaltegebet) :wink:
Ach ja - Schalke wird diese Saison 2.ter hinter Mainz und die Bayern steigen ab. (Ich glaube an Wunder)

LG, Cleo


Du optimistischer S(ch)(p)atz! :P
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Vermisst

Beitragvon exkantor » 08.11.2010, 17:00

"Dass nur die Neuapostolischen das(die Apostel) wahrnehmen, ist eigentlich ein Betriebsunfall, das soll ja gar nicht so sein. Die sollen in der Mitte der Kirche Christi stehen und nicht am Rande, wie es jetzt ist." (Dr. Reinhard Kiefer)
exkantor
Administrator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.08.2005, 09:47
Wohnort: Dortmund

Re: Vermisst

Beitragvon orig.gabi » 08.11.2010, 17:14

Der Gute hat etwas Aufheiterung verdient und nötig. Wir sollten Cleo mal vorbeischicken. :mrgreen:
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12647
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Vermisst

Beitragvon Cleopatra » 08.11.2010, 17:56

Bist du verrückt? Der bringt es fertig und läßt mich draußen im Regen stehn. :lol: :wink:
Jedes Phänomen, das uns bewusst wird, ist stets eine Manifestation des Geistes. [Buddha Shakyamuni, Surangama Sutra, ca. 500 v. Chr.]
______________

"Du bist, was du denkst!"
______________

Namaste
Benutzeravatar
Cleopatra
 
Beiträge: 4513
Registriert: 14.07.2006, 12:03
Wohnort: am großen Fluß

Re: Vermisst

Beitragvon Randnotiz » 09.11.2010, 10:31

Hier regnet`s aber gerade nicht. 8)
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Vermisst

Beitragvon Stellungnehmer » 09.11.2010, 11:40

orig.gabi hat geschrieben:Der Gute hat etwas Aufheiterung verdient und nötig. Wir sollten Cleo mal vorbeischicken.

Cleopatra hat geschrieben:Bist du verrückt? Der bringt es fertig und läßt mich draußen im Regen stehn.

Randnotiz hat geschrieben:Hier regnet`s aber gerade nicht


Na, Cleo, schon unterwegs? Nu aber mal schnell!
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Vermisst

Beitragvon Cleopatra » 09.11.2010, 11:54

Okay, aber ich eile mit Weile und warte die letzten Sonnenstrahlen ab. Und dann nehme ich mich seiner an und gemeinsam wird dann vom Büffet genascht. Ich kenne da ganz in der Nähe etwas sehr preisgünstiges (mit Rahmenprogramm)....... :mrgreen: Aufheiterung ist damit gesichert - nicht verzagen, Cleo fragen. :wink:
Jedes Phänomen, das uns bewusst wird, ist stets eine Manifestation des Geistes. [Buddha Shakyamuni, Surangama Sutra, ca. 500 v. Chr.]
______________

"Du bist, was du denkst!"
______________

Namaste
Benutzeravatar
Cleopatra
 
Beiträge: 4513
Registriert: 14.07.2006, 12:03
Wohnort: am großen Fluß

Re: Vermisst

Beitragvon Püdi » 09.11.2010, 12:51

Cleopatra hat geschrieben:Okay, aber ich eile mit Weile und warte die letzten Sonnenstrahlen ab. Und dann nehme ich mich seiner an und gemeinsam wird dann vom Büffet genascht. Ich kenne da ganz in der Nähe etwas sehr preisgünstiges (mit Rahmenprogramm)....... :mrgreen: Aufheiterung ist damit gesichert - nicht verzagen, Cleo fragen. :wink:



Ist da für mich auch was dabei? Nicht das ich nicht mit dir zufrieden wäre, aber....... :mrgreen:
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
Benjamin Franklin
Püdi
 
Beiträge: 610
Registriert: 18.12.2009, 21:24

Re: Vermisst

Beitragvon Randnotiz » 09.11.2010, 13:24

Ja, dort gibt`s lecker Menschenauflauf...

Hier schnell das Rezept:

Erfurter Menschenauflauf mit Leipziger Einerlei (Mengenangaben für 4-6 Personen )

5 alkoholkranke, langzeitarbeitslose Erfurter im geschlechtsfähigen Alter
1 Leipziger Ex-Stasi-Offizier
1 Kümmeltürken
7 kg Kohlrabi
12 Flaschen Berliner Pilsener
Reichlich Wacholderbeeren (ca. 4 kg)

--------------------------------------------------------------------------------

Zubereitung:

Die Erfurter Alkoholleichen im betrunkenen Zustand anzünden und kräftig abfackeln, bis das Fleich zartrosa ist und auf einem Präsentierteller anrichten. Den Stasioffizier verhören und mit einer Nagelschere auseinander schneiden - die Uniform vorher unbedingt entfernen! Die kleingeschnittenen Stasistücke mit den Wacholderbeeren und dem Pilsener vermischen und dem Kümmeltürken zu Trinken geben. Nach dem Körperdurchfluss der Emulsion durch den Kümmeltürken den Kümmelsud leicht einkochen und über die rosagebratenen Erfurter träufeln. Den Kohlrabi schälen, dünsten und bei Vollmond einmal um Erfurt tragen. Dann das Gemüse kleingeschnitten auf den Präsentierteller um die Erfurter herum legen. Zu diesem Gericht empfehlen wir, dem Gast reinen Wein einzuschenken.
Wahlweise kann der Kümmeltürke auch durch einen asylsuchenden roten Libanesen mittleren Alters ersetzt werden.
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Vermisst

Beitragvon Stellungnehmer » 09.11.2010, 13:57

Cleopatra hat geschrieben:Und dann nehme ich mich seiner an und gemeinsam wird dann vom Büffet genascht.


Nennt man das jetzt so? :mrgreen:
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Vermisst

Beitragvon Cleopatra » 09.11.2010, 14:44

Huch - was nennt man so? :shock: Büffet ist doch dieser lange Tisch mit dem guten Essen drauf, oder?
Jedes Phänomen, das uns bewusst wird, ist stets eine Manifestation des Geistes. [Buddha Shakyamuni, Surangama Sutra, ca. 500 v. Chr.]
______________

"Du bist, was du denkst!"
______________

Namaste
Benutzeravatar
Cleopatra
 
Beiträge: 4513
Registriert: 14.07.2006, 12:03
Wohnort: am großen Fluß

VorherigeNächste

Zurück zu Grüße



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste