Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Wem Ihr mal was nettes sagen wollt

Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon Phoenix » 31.12.2009, 00:24

Liebe Mitforis, allerwerteste Administratoren, werte Mitleser, draußen an Bildschirmen.

Wir gehen durch ein Haus in unserem Leben, es ist nicht unser Haus, wir Leben nur diesem Leben in diesem Haus. Dieses Haus hat viele Zimmer, bei dem einen mehr und bei dem anderen weniger und in jedem Zimmer halten wir uns ein Jahr auf. Nun stehen wir vor der Schwelle der neuen Tür zu einem unbekannten Zimmer, noch einmal blicken wir zurück in das Zimmer 2009. Nicht alles war hell im Zimmer, es gab für manchen auch sehr dunkle Tage, des Schmerzes, des Abschied Nehmens, Tage voller Sorge und Tage der Ungeduld. Aber es gab auch Tage die waren voller Sonnenschein, Tage wo meinten im siebenten Himmel zu sein, Tage die ein Geschenk waren. Nun müssen wir dieses Zimmer verlassen, wie jedes Jahr, wie wissen nicht was im neuen Zimmer auf uns wartet, vieles wird uns aus den anderen Zimmer begegnen, aber auch manch neues. Möge ein jeder mit der Gewissheit, Gott ist mit uns auch im neuen Jahr, wenn wir dieses Zimmer in diesem Haus Durchschreiten, den es ist Gottes Haus in unserem Leben und nur für uns ein Leben lang gepachtet.

Und zum ende gehenden Calvinjahr 2009, noch eine kleiner Spruch von ihm:
''Unser Glaube muss Gottes Verheißung als seine Flügel nehmen und durch allen Widerstand aufwärts bis in den Himmel dringen.''

Und mit besten wünschen schließe ich mich Dietrich Bonhoeffer an:
Von guten Mächten treu und still umgeben
behütet und getröstet wunderbar, -
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr;

Phoenix
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon reh » 31.12.2009, 10:23

Wir können die Klinke nicht mehr loslassen,
na dann rutscht mal alle schön hinein,

DANKE an die Admins und Mods für Mühen und Geduld, aber auch an all die Schreiber.

Auf treue und GUTE Mächte im kommenden Jahr
!
Gruß vom Reh

Bittet Gott mit Danken
(K. Müller-Osten, 1942)
Benutzeravatar
reh
 
Beiträge: 997
Registriert: 14.09.2008, 13:38

Re: Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon Gaby » 31.12.2009, 10:40

.*..☆…..*…☆…*…★* .☆…..*…☆…*…☆*
….*..★…..*…☆…*…☆* ….*..★…..*…☆…*…☆*
.★…..*…☆…*…★* ….*.….*..☆…..*…☆*…★* …
☆Heute ist Silvestertag, da grüss ich alle Fories☆
☆und schick Euch aus der Ferne tausend Zaubersterne☆
….*..★…..*…☆…*…☆* ….*..★…..*…☆…*…☆*
.☆…..*…☆…*…★* ….*.….*..☆…..*…★*…☆* …
.*..☆…..*…★…*…☆* .★…..*…☆…*…☆*

und das auch ohne Raketen ;-)

Einen "Guten Rutsch" wünsch ich allen


Gaby
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 3820
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: St. Andreasberg

Re: Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon Franke » 31.12.2009, 11:27

Werte Admins, Foris und ihr lieben Neugierige,

"die Welt ist nicht verloren und nicht aufgegeben, und wir Menschen sind auch nicht verloren."

http://www.ekir.de/ekir/ekir_56081.php

„Jesus Christus spricht: Euer Herz erschrecke nicht. Glaubt an Gott und glaubt an mich“,

so lautet die Jahreslosung für das Jahr 2010,
sie kommt aus dem Johannes-Evangelium 14,1.


In diesem Sinn und Geiste Jesu Christi verbunden,
wünscht auch der Franke allen oben bezeichneten,
ein von der Hoffnung auf Jesus Christus erfülltes,
gesegnetes und friedevolles neues Jahr!
So ist Einiges in unsere apostolische Tradition eingegangen, aber wenn man dann mal in der Bibel nachliest, merkt man: „Oh, so wie ich das predige, steht das gar nicht in der Bibel.“
Stap Schneider - AT-Godi, 30.10.2014, Johnnesburg-Towerby (Südafrika)
Franke
 
Beiträge: 637
Registriert: 03.10.2009, 08:56

Re: Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon Stellungnehmer » 31.12.2009, 13:10

Silvester

Joachim Ringelnatz (1883-1934)

Dass bald das neue Jahr beginnt,
spür ich nicht im geringsten.
Ich merke nur: Die Zeit verrinnt
genau so wie zu Pfingsten.

Die Zeit verrinnt. Die Spinne spinnt
in heimlichen Geweben.
Wenn heute Nacht ein Jahr beginnt,
beginnt ein neues Leben.

In diesem Sinne: einen gesegneten Jahresabschluss und
von allem Guten nur das Beste für 2010
wünscht der

Stellungnehmer
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Jetzt haben wir die Klinke der Tür 2010 in der Hand!

Beitragvon Bert » 31.12.2009, 14:26

Und ab sofort und für ganz 2010 gilt:


Dä Stein, dä mer nit hevve kann, liet mer lige!


Euer Bert
-------------------------------
Qui tacet, consentire videtur. - Wer schweigt, der scheint zuzustimmen.
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12


Zurück zu Grüße



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste