...und tschüss... Das Abschiedsforum: Grüße und Wünsche

Wem Ihr mal was nettes sagen wollt

...und tschüss... Das Abschiedsforum: Grüße und Wünsche

Beitragvon tergram » 30.09.2005, 08:14

Zur Zeit erlebt das gk-Dorf eine Abschiedswelle - sozusagen von Minka bis Liebesgruß.

Daher hier eine neue Rubrik

für die, die sich verabschieden und
für die, die dazu ihr Bedauern oder ihre Freude ausdrücken.

Eine Rubrik "Hallo, ich bin neu hier" unter "Das Begrüßungsforum für Neulinge" ist sicher auch eine Überlegung wert. Das müssen aber die entscheiden, die weiterhin im Forum bleiben.
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon InselFuchs » 30.09.2005, 08:32

Daher hier eine neue Rubrik

für die, die sich verabschieden und
für die, die dazu ihr Bedauern oder ihre Freude ausdrücken.


Ja! :(
Das erleichtert einen *geordneten Rückzug*.


Eine weitere Anregung wäre die Eröffnung des Threads "Ich bleibe (!) dennoch..."

Für Fories, die sich gerade in einer Optimismus-Phase befinden.
"... man muß noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können." (Nietzsche)
InselFuchs
 
Beiträge: 237
Registriert: 20.04.2005, 12:23

Beitragvon Anne » 30.09.2005, 09:06

InselFuchs hat geschrieben:Das erleichtert einen *geordneten Rückzug*.


Einen Gedanken für die, die durch das Diskussionsniveau dazu bewegt bewerden, sich zu verabschieden:

In den Interpretationen zum Maria - Evangelium heißt es sinngemäß:

Wenn einer dich auf eine Backe / Wange schlägt und Christus dich dazu auffordert, ihm auch die zweite hinzuhalten, dann bedeutet das nicht, sich an der gleichen Stelle wieder weh tun zu lassen und passiv hinzunehmen, was geschieht, sondern vielmehr das:

Dann such´ einen anderen Weg!

Such einen anderen Weg / eine andere Kommunikation, um dein Anliegen verständlich zu machen.
Such eine andere Ebene, um deinem "Gegenüber" zu begegnen - eine, die z.B. wertschätzender ist und die eine andere Wahrnehmung der Personen ermöglicht.
Such einen guten und sicheren Grund für dich selbst

- und dann begegnet euch wieder.


Ich wünsche allen, die gehen, eine gute Zeit mit neuen - und z.T. besseren - Erfahrungen. Und dann ... vielleicht ... später mal ein "Wiederlesen". :wink:

Adieu, ich muss jetzt auch erstmal weg. :wink:

Anne
Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich. Luk. 18,27

Jahreslosung 2009
Benutzeravatar
Anne
 
Beiträge: 1693
Registriert: 01.08.2002, 10:12

....und tschüss...

Beitragvon tergram » 30.09.2005, 09:54

Liebe gk-Dorfbewohner,

Cemper schrieb mir kürzlich in einer PN sinngemäß "sie sind zu oft im Forum" - und er hatte recht!

Daher nehme ich heute (auch) meinen sprichwörtlichen Hut, grüße aber vorher freundlich und fröhlich in die große Runde.

Ich danke vielen für die Beiträge

die mich zum Nachdenken angeregt haben,
die mir neue oder geänderte Erkenntnisse vermittelt haben,
die mich köstlich amüsiert haben.


Ich danke besonders denjenigen

die hier ihr Herz geöffnet haben,
die sehr persönliche Erlebnisse geschildert haben,
die mit uns allen Freude und Leid geteilt haben.

Und ich danke auch denen, die mich

gelegentlich kräftig geägert,
furchtbar genervt oder gelangweilt oder auch
in PN gelegentlich angegriffen haben.
Ich habe auch daraus etwas gelernt.


Und abschliessend danke ich allen, dass sie mich ertragen haben.

Liebe Grüße in die Runde und Gottes Segen euch allen.

t.
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon barny » 30.09.2005, 09:58

Was ist denn hier los??????

Gibt es hier einen ansteckenden Virus?

Soll ich dir in einer PN sinngemäß schreiben: "Du bist zu selten im Forum"???


Ihr solltet mal alle ein Antiviren-Programm über euch laufen lassen! :wink:
Benutzeravatar
barny
 
Beiträge: 337
Registriert: 30.05.2005, 07:05

Beitragvon andreus » 30.09.2005, 09:58

@tergram:
"Cemper hat gesagt(geschrieben)". :shock:
Springst du auch von der Brücke,wenn Cemper es sagt? :roll:
So hab ich dich nicht eingeschätzt.Überleg dir das doch nochmal,mit dem Weggehen! :wink:
andreus
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.05.2002, 10:12

Beitragvon tergram » 30.09.2005, 10:06

Hallo barny und andreus:

Dass ausgerechnet ich brav auf Cemper (oder sonstwen) höre, glaubt ihr doch selbst nicht, oder?

(Als hätte ich je auf irgendeinen Mann gehört! ...um das Klischee von der Ober-Emanze nochmals zu bedienen... :oops: )

Ob ich einen "Virus" habe, weiss ich nicht - ich denke eher, dass meine Festplatte voll ist... :lol:

Es macht keinen Sinn, hier lang und breit die Gründe aufzuzählen - ich war einfach zu viel im Forum.

Liebe Grüße
t.
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon InselFuchs » 30.09.2005, 10:09

Ach, tergram ... :cry: :( :(
Das ist richtig schade.

Ich bin auch einigermaßen sprachlos. Vermutlich habe ich mich bei den Abschiedsworten an Liebesgruß zu sehr verausgabt. :wink: Ungerecht! :roll:

Weisst du, ich lese eher mit, deshalb werden und brauchen diese Worte nicht viel Bedeutung haben. Aber eines muss ich schon sagen: dass DU jetzt ebenfalls gehst, ist fast *too much*. Ich finde deine Beiträge klar, überlegt und recht energiegeladen. Mit positiver Energie geladen, wohlgemerkt. :wink:

Du wirst fehlen.

Dir alles Gute, es wäre schön, dich wieder mal zu sehen! :)

Liebe Grüße vom
InselFuchs. (*Verdattert.* 8))
"... man muß noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können." (Nietzsche)
InselFuchs
 
Beiträge: 237
Registriert: 20.04.2005, 12:23

Beitragvon andreus » 30.09.2005, 10:11

@tergram:
Sag nicht endgültig ade´! :wink:
Ich versteh dich,wenn du dir mal ´ne Auszeit nimmst.Aber deswegen sollst du nicht ganz wegbleiben!(Stell dir mal vor,wenn das jetzt alle so machen) :shock:
Der Winter ist so lang,vielleicht bekommst du dann wieder Lust,zum Schreiben?
Auch liebe Grüße an dich! :wink:
andreus
 
Beiträge: 583
Registriert: 01.05.2002, 10:12

Beitragvon Uhu-Uli » 30.09.2005, 10:28

Lieber Tergram

dein Tagesquotient liegt um 0,03 Prozentpunkte niedriger als Cemper's :roll: was sagt uns das ?!

Ich denke, es gibt einfach Phasen, wo es gut tut zu lesen, zu schreiben und zu disskutieren und auch mal zu blödeln hier ... so geht es mir zumindest ...
Aber es gibt auch ein Leben ohne tägliches Lesen im GK Forum und das hat auch was ...

Sicherlich schaust du auch immer mal wieder rein und kannst dann die Tinte nicht halten (wie Merlot früher immer so nett schrieb) ...

Alles Gute für dich!
Deine Uli
Uhu-Uli
 

Beitragvon Zwischenruf » 30.09.2005, 10:30

Liebe tergram!

Wenn du das Gefühl hast, das Forum frisst zu viel deiner Zeit oder Ressourcen, so würde ich an deiner Stelle auch versuchen, gegenzusteuern. Es ist aber mit etwas Selbstdisziplin durchaus möglich, hier Maß zu halten. Und zwar, was das Lesen betrifft (ich muss nicht jeden Unsinn lesen), als auch was das Schreiben betrifft. Man kann sein Engagement hier auf reduziertem Niveau betreiben und trotzdem präsent sein (bei den Themen, die einem wichtig sind).

Du kennst doch den alten Spruch: Willst du was gelten, so komme selten. :wink:

In diesem Sinne denk' nochmal nach.

Lieben Gruß und schönes Wochenende,

dein Zwischenruf
Auch und gerade in dem , was uns aufgrund unserer tiefsten Glaubensüberzeugung voneinander unterscheidet, müssen wir uns gegenseitig respektieren und lieben. (Papst Benedikt XVI.)
Benutzeravatar
Zwischenruf
 
Beiträge: 2042
Registriert: 27.12.2004, 12:12
Wohnort: Berlin

Beitragvon exkantor » 30.09.2005, 10:36

@tergram, liebesgruß etc...

Schade, dass ihr alle geht. Ich bin zwar erst seit August angemeldet, habe aber als Gast schon ein Jahr mit gelesen.
Es war zumeist schön, unterhaltsam, lustig aber auch lehrreich und hilfreich eure Beiträge zu lesen.

Aber ich kann euch auch gut verstehen.

Seit ca einem halben Jahr wird der Ton hier im Forum immer schärfer. Es wird angegriffen und sehr hart ausgeteilt. Um Liebesgruß zu zitieren, das ist kein Dorf mehr sondern wird immer mehr ein Kriegsschauplatz. Schade drum.

Ich wünsche euch allen alles Gute,
bleibt schön brav :lol: (tergram, wie war das mit den braven Mädchen :shock: )
lieben Gruß
Ralf
"Dass nur die Neuapostolischen das(die Apostel) wahrnehmen, ist eigentlich ein Betriebsunfall, das soll ja gar nicht so sein. Die sollen in der Mitte der Kirche Christi stehen und nicht am Rande, wie es jetzt ist." (Dr. Reinhard Kiefer)
exkantor
Administrator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.08.2005, 09:47
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Liebesgruß » 30.09.2005, 10:42

Liebste tergram, Kleines :wink: ,
ich bin sprachlos. Weißt du, du hast mir viel gegeben. Du hast mir in PN`s oftmals die Augen geöffnet. Du warst, nein bist für mich eine Frau, die stark ist und dabei ganz, ganz zart. du weißt wie ich das meine.
Du hast mich beeindruckt, wie selten jemand. Du bist aus unserer Kirche ausgetreten, weil du eine gewisse Lehrmeinung nicht vertreten konntest. Aber du bist nicht wütend, wie manch andere(r). Du hast nicht auf diese Kirche eingedroschen. Du hast Gottes Liebe verinnerlicht und weißt auch, was du deinen Glaubensgrundlagen zu verdanken hast.

Deine Reaktionen hier fand ich großartig. Auch deine Reaktion aus deinem Hotelzimmer in London an mich. du erinnerst dich? Du hast mir damit ein Glaubenserlebnis geschenkt, wie ich es selten hatte. Und vielleicht hast du selbst dadurch auch eines bekommen.

Liebe tergram, du hast mich schwer beeindruckt. Durch deine Gelassenheit, durch deinen Humor und deinen Witz. Durch deine Tiefgründigkeit. Ach, gäbe es doch hier viel mehr Fories, die so sind wie du. Die nicht losschlagen, obwohl sie vielleicht getroffen wurden.

Liebe tergram, mir fehlen die Worte. Und ein wenig glänzen jetzt meine Augen. Komm, lass uns unsere Hände nehmen. Wir gehen gemeinsam aus diesem Forum. Hand in Hand. Damit wir uns nicht aus den Augen verlieren. Damit wir den Kontakt nicht abreißen lassen. Hier ist meine Hand. Ich reich sie dir.
Gehen wir mit dem Lied auf den Lippen:
Reicht euch die Hände. Die stunden zerrinnen, wir sind nur Pilger, ja Fremdlinge hier. Kurz war die Freude, in allem Beginnen finden wir ruhe nur, Jesus, bei dir.
Jesus ist Quelle und Grund unsrer Freude. Wer in ihm bleibt, dem ist`s ewiglich wohl. Reicht euch die Hände im seligen Heute, Brüder und Schwestern im Herrn - lebet wohl.


Dein Freund
Liebesgruß
Liebesgruß
 
Beiträge: 2395
Registriert: 01.08.2004, 10:12

Beitragvon tergram » 30.09.2005, 10:58

ja, shalom, jetzt ist es doch rausgekommen:

Liebesgruß und tergram sind "eins" (...im Geiste) :lol:

Sollte ich Anwandlungen von Tinteninkontinenz oder Verbaldiarrhoe bekommen, melde ich mich unter "Lie-ter" oder "gruß-gram" wieder an.
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Nächste

Zurück zu Grüße



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron