Sex ohne Liebe ist ??? .......

Selbstgedichtet und verfasst oder entdeckt

Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Klaus Binding » 03.03.2012, 18:31

.... die Frage, die jungen Frauen mit Playboy-Shooting-Träumen auf der Titelseite einer bekannte Tageszeitung gestellt wird.
Die Antworten: ... auch mal ganz nett... gibt es für mich nicht.. kann ganz spannend sein...u.s.w. Männliche Antworten wären wahrscheinlich EINDRINGlicher.
Was ist Sexualität? - der unablässige Versuch die andere Hälfte des polaren Menschseins (Mann oder Frau) in mich zu integrieren. Das ist der erste Teil des Geheimnisses: vereint man die Gegensätze (Mann und Frau), so dass sie verschmelzen, entsteht ein Glücksgefühl. Nur ist das Glücksgefühl (leider) verdammt kurz, was wir durch möglichst häufige Wiederholungen auszugleichen versuchen. Ist es auch nur kurz, das Höhepunktsgefühl, so merken wie doch, dass es neben unserem "normalen" Empfinden, einen höheren Bewusstseinszustand gibt - aber zeitlich begrenzt.
Wie kommen wir zum 2.Teil des Geheimnisses? Ganz einfach: solange die Vereinigung der Gegensätze (Mann und Frau) nur auf der körperlichen Ebene geschieht, unterliegt sie dem zeitlich, vergänglichen Teil unserer Existenz - das heißt, nur halbes, unvollständiges Glück... daher das ständige.....
Wird die Gegensatzvereinigung auch im Bewusstsein erreicht, so entsteht zeitlose Glück-Seligkeit... das milde Lächeln Buddhas, das chinesische TAO, die
Überwindung des Bösen durch Feindesliebe....
Also: reiner Körper-Sex ist nur halbes Glück, spirituell und praktisch- jeder "Fremdgänger" sehnt sich nach dem Abenteuer-Höhepunkt nach Frau und Familie, und kratzt möglichst schnell, unter flachen Versprechungen, die Kurve. Ursprünglich: Sex zur Arterhaltlung, deshalb extrem verlockend, bleibt so aber auf der biologisch-tierischen Stufe hängen - ist aber auch so nicht unangenehm, oder? Wer mehr Glück will, muss sich mächtig anstrengen.
Beethooven, der sicher kein erotischer Kostverächter war, hat das das radikal so ausgedrückt: " Körperliche Liebe ohne seelischen Anteil ist und bleibt Viecherei".
Klaus Binding
 
Beiträge: 359
Registriert: 28.01.2012, 18:52
Wohnort: Niedersachsen- Tor zur Heide

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Peter B aus E » 03.03.2012, 18:54

Ja,Klaus..

Aber Liebe ohne Sex ist auch nix.
Ich zum Bsp. denke dabei überhaupt nicht an die Erhaltung der Art.

Weil es sonst so wird wie Du es beschreibst. Zu kurz.
Oder wie Beethooven meint,ne Viecherei.

Und Sex ohne Liebe -geht auch allein.
Ohne Versprechungen,freundliches Gesicht und so.

Übrigens interessieren mich am Playboy auch immer als erstes die
Sehensweisen der Mädels zu gewissen Problematiken.
Mit Toleranz definiert man die Feigheit,jemand mal ordentlich die Meinung zu geigen ( Rainer Sarkasmus )
Peter B aus E
 
Beiträge: 1334
Registriert: 06.12.2008, 19:42

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Sonia » 03.03.2012, 19:06

Klaus,

könntest du mal konkret beschreiben, wie z. B. Frauen in deiner Wahrnehmung so sind, dass sie der Gegensatz zu den Männern sein sollen?
Die Vorstellung, ich liebte in meinem Mann meinen Feind, ist schon sehr kraus.
Allerdings muss ich zugeben, ich bin auch nicht so der Freund von Heimatlosigkeit und sowas, deshalb ist deine Denkweise vielleicht doch am anderen Pol von mir aus gesehen. :wink:

Gruß
Sonia
Let's eat Grandma. Let's eat, Grandma. Grammar saves lives.
Sonia
 
Beiträge: 1423
Registriert: 30.09.2009, 07:41

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Klaus Binding » 03.03.2012, 19:17

Liebe Sonia, Frauen sind nun Mal das Andere ( für Männer) - ohne jegliche Wertung - unsere Welt ist in zwei Teile gespalten, in Allem, auch in der Geschlechtlichkeit. Frauen verkörpern andere Werte als Männer. Das Männliche ist anders als das Weibliche- wie Ying und Yang- beides ist gleichberechtigt- beides gleich wichtig- fifty-fifty. Es gibt viele Ansätze weibliches und männliches Verhalten und Fühlen zu differenzieren....
liebe Abendgrüße, Klaus
Klaus Binding
 
Beiträge: 359
Registriert: 28.01.2012, 18:52
Wohnort: Niedersachsen- Tor zur Heide

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Klaus Binding » 03.03.2012, 19:23

Lieber Peter, Liebe ohne Sex ist eigentlich DIE LIEBE schlechthin - nur irre schwer zu verwirklichen, weil unser animalischer Anteil so gewaltig auf seine Rechte pocht..... good night, Klaus
Klaus Binding
 
Beiträge: 359
Registriert: 28.01.2012, 18:52
Wohnort: Niedersachsen- Tor zur Heide

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Gaby » 03.03.2012, 19:30

:mrgreen: http://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

>>Die vier Phasen unserer Sexualität<< rechts anklicken
Auszug aus "Jenseits von Psychologie" von Osho
Denn in alledem liegt der Anfang des Reiches Gottes, das entstehen soll an der Stelle, an der du stehst. Nicht irgendwo, sondern in dir selbst. (Jörg Zink)
Benutzeravatar
Gaby
 
Beiträge: 3820
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: St. Andreasberg

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon orig.gabi » 03.03.2012, 20:01

Klaus Binding hat geschrieben:Lieber Peter, Liebe ohne Sex ist eigentlich DIE LIEBE schlechthin - nur irre schwer zu verwirklichen, weil unser animalischer Anteil so gewaltig auf seine Rechte pocht..... good night, Klaus



Stimmt das so? Es gibt so viele verschiedene Arten und Möglichkeiten, jemanden, etwas, aus vollem Herzen zu Lieben - völlig ohne Sex.Sogar ohne das leiseste Begehren.
Und man kann heftig und leidenschaftlich ... na,das eben, ganz ohne Liebe.

Allerdings, lieber nur dreimal im Jahr mit dem Richtigen und mit Liebe, als dreimal am Tag ohne ...
Obwohl, umgekehrt wär`s besser ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12646
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon exi » 03.03.2012, 20:03

Sex ohne Liebe ist ??? .......


ganz einfach schöner Spass :mrgreen:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon orig.gabi » 03.03.2012, 20:05

... sofern nicht Ernst daraus entsteht ... :shock:
Gott ist Liebe, und wer in der Liebe ist,
der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Johannes, 4,16
Benutzeravatar
orig.gabi
 
Beiträge: 12646
Registriert: 01.07.2004, 10:12
Wohnort: Blauer Planet

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon exi » 03.03.2012, 20:31

oder Erna, aber da soll es ja Möglichkeiten geben :roll:
exi
 
Beiträge: 528
Registriert: 21.08.2009, 04:31

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Peter B aus E » 03.03.2012, 20:33

orig.gabi hat geschrieben:
Klaus Binding hat geschrieben:Lieber Peter, Liebe ohne Sex ist eigentlich DIE LIEBE schlechthin - nur irre schwer zu verwirklichen, weil unser animalischer Anteil so gewaltig auf seine Rechte pocht..... good night, Klaus



Stimmt das so? Es gibt so viele verschiedene Arten und Möglichkeiten, jemanden, etwas, aus vollem Herzen zu Lieben - völlig ohne Sex.Sogar ohne das leiseste Begehren.
Und man kann heftig und leidenschaftlich ... na,das eben, ganz ohne Liebe.

Allerdings, lieber nur dreimal im Jahr mit dem Richtigen und mit Liebe, als dreimal am Tag ohne ...
Obwohl, umgekehrt wär`s besser ... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Zustimmung.
Meinerseits.
Völlig frei von erotischen Phantasien.
Mit Toleranz definiert man die Feigheit,jemand mal ordentlich die Meinung zu geigen ( Rainer Sarkasmus )
Peter B aus E
 
Beiträge: 1334
Registriert: 06.12.2008, 19:42

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Peter B aus E » 03.03.2012, 20:37

Klaus Binding hat geschrieben:Lieber Peter, Liebe ohne Sex ist eigentlich DIE LIEBE schlechthin - nur irre schwer zu verwirklichen, weil unser animalischer Anteil so gewaltig auf seine Rechte pocht..... good night, Klaus


Klaus,
deshalb heißt es evtl. auch "schlecht"hin.
Oder so.
Gelegentlich,verzeih-vernebelt mein animal männlich genetischer Code den von Haus aus schwachen Geist! 8)
Mit Toleranz definiert man die Feigheit,jemand mal ordentlich die Meinung zu geigen ( Rainer Sarkasmus )
Peter B aus E
 
Beiträge: 1334
Registriert: 06.12.2008, 19:42

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Ruhrpott » 03.03.2012, 20:37

Mit diesen Problem schlage Ich mich schon sehr lange rum,die Frauen wollen alle nur meinen Körper. :mrgreen:
Ruhrpott
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.02.2012, 10:44

Re: Sex ohne Liebe ist ??? .......

Beitragvon Peter B aus E » 03.03.2012, 20:41

Ruhrpott hat geschrieben:Mit diesen Problem schlage Ich mich schon sehr lange rum,die Frauen wollen alle nur meinen Körper. :mrgreen:


Armer Kerl.
Bei mir ist es nicht vorhandenes Geld.
Was sie wollen.
Mit Toleranz definiert man die Feigheit,jemand mal ordentlich die Meinung zu geigen ( Rainer Sarkasmus )
Peter B aus E
 
Beiträge: 1334
Registriert: 06.12.2008, 19:42

Nächste

Zurück zu Lyrik und Prosa



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron