Gedichte zum Schmunzeln

Selbstgedichtet und verfasst oder entdeckt

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Cleopatra » 06.12.2009, 08:43

Die Schweinegrippe
....../ )/ ), …………………………/ )/ ), ……
C, '~~~ )@……/ )/ ), …………c, '~~~ )@
…w,, w…. …c, '~~~ )@…... … w,, w……
.. ……………. w,, w……………………
In einem Dorfe brach oh Kraus
einst eine Schweinekrankheit aus.
Die Bäuerin, besorgt ums Vieh,
denn so was gabs bei ihr noch nie.
....../ )/ ), …………………………/ )/ ), ……
C, '~~~ )@……/ )/ ), …………c, '~~~ )@
…w,, w…. …c, '~~~ )@…... … w,, w……
.. ……………. w,, w……………………
Sie ging zum Doktor, dass er käme,
und sehe ,was den Schweinen fehle.
Der Tierarzt kam, besah die Schweine,
und sagte, krank ist nur das Eine,
Die Anderen ringeln und sind munter,
nur bei dem Einen hängt das Schwänzchen
runter.
....../ )/ ), …………………………/ )/ ), ……
C, '~~~ )@……/ )/ ), …………c, '~~~ )@
…w,, w…. …c, '~~~ )@…... … w,, w……
.. ……………. w,, w……………………
Sei unbesorgt Du Schweinemutter,
3 Pülverchen gibst Du ins Futter,
und in drei Tagen wirst Du sehn
wird auch das Schwänzchen wieder stehn.
....../ )/ ), …………………………/ )/ ), ……
C, '~~~ )@……/ )/ ), …………c, '~~~ )@
…w,, w…. …c, '~~~ )@…... … w,, w……
.. ……………. w,, w……………………
Da schrie die Bäuerin wie besessen,
Herr Doktor, bald hätte ich´s vergessen,
10 Pülverchen für meinen Mann
bei dem fängt die selbe Krankheit an.
$+
$__$+ $__$+ $__$+ $__$+ $


:wink:

Allen noch einen schönen 2.Advent und einen vollen Stiefel zu Nikolaus.
Cleo
Jedes Phänomen, das uns bewusst wird, ist stets eine Manifestation des Geistes. [Buddha Shakyamuni, Surangama Sutra, ca. 500 v. Chr.]
______________

"Du bist, was du denkst!"
______________

Namaste
Benutzeravatar
Cleopatra
 
Beiträge: 4513
Registriert: 14.07.2006, 12:03
Wohnort: am großen Fluß

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Randnotiz » 06.12.2009, 10:31

Cleopatra hat geschrieben:Allen noch einen schönen 2.Advent und einen vollen Stiefel zu Nikolaus.
Cleo


Danke, danke. :wink:

Bild
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Cleopatra » 06.12.2009, 14:22

Gern geschehen, mein Hase......

und passend zu deinen gefüllten Steifeln noch eine extra Zugabe für dich:

Bild
Jedes Phänomen, das uns bewusst wird, ist stets eine Manifestation des Geistes. [Buddha Shakyamuni, Surangama Sutra, ca. 500 v. Chr.]
______________

"Du bist, was du denkst!"
______________

Namaste
Benutzeravatar
Cleopatra
 
Beiträge: 4513
Registriert: 14.07.2006, 12:03
Wohnort: am großen Fluß

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon heinrich » 08.12.2009, 11:15

Noch’n Gedicht von Robert Gernhardt, weil’s so schön ist :D

Tagesbefehl

Leute, bitte geht nach Haus,
hier bricht um zwölf der Friede aus,
dann wird nicht mehr geschossen.
Dann hat es sich mit dem Bummbumm,
wer tot ist, falle sofort um,
der Krieg wird gleich geschlossen.
Leute, bitte gebt jetzt Ruh.
Ich mach schon mal den Krieg hier zu,
man kann nicht immer meucheln.
Nein, Bäcker, jetzt wird Brot gemacht,
jetzt wird kein Feind mehr totgemacht,
jetzt heisst es Freundschaft heucheln.
Leute, bitte macht jetzt Schluss,
der nächste ist der letzte Schuss.
Nun seid nicht gleich beleidigt.
Hört auf, sonst gibts eins vor den Bug,
ihr habt hier wirklich lang genug
das Abendland verteidigt……..

Gruss aus dem Süden,
Heinrich
heinrich
 
Beiträge: 875
Registriert: 13.08.2007, 14:17
Wohnort: 279 m über dem Meer

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Stellungnehmer » 04.03.2010, 15:31

DAS GEDICHT

Vielrat

Wilhelm Busch (1832-1908)

Wenn alles sitzenbliebe
Was wir in Hass und Liebe
So voneinander schwatzen;
Wenn Lügen Haare wären,
Wir wären rau wie Bären
Und hätten keine Glatzen.
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Marita » 09.04.2010, 17:47

Wilhelm Busch ist einfach genial - aber das kannte ich noch nicht :mrgreen:
Marita
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.03.2010, 06:30

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon DerPropagandaminister » 14.05.2010, 16:10

Letzten Freitag - 22.1.2010 –..... oh wie fein,
trafen sich ganz Viele, die waren allein … … …
was kann man machen, an so einem Tag?, klar, mit Männchen und Weibchen Kegeln in Hagen, so schön und gar nicht so klein,
die Gruppe so lustig, die spielten gemeinsam ganz fein....
ob – Alle 9ne –, die waren schnell weg, ob Mann gegen Frau, ach, war das so nett.
Ob Spielchen ob "Ernst" es war einfach schön, so beisammen …
drum schaut doch die Bildchen dort werdet ihr es sehn.
Beim nächsten Event kommst auch Du mit zum Kegeln, ach wär das doch sehr schön.

Gefunden auf der Seite Alleinlebende NAK NRW...
Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit. (Mahatma Gandhi)
Benutzeravatar
DerPropagandaminister
 
Beiträge: 3093
Registriert: 23.02.2006, 08:45
Wohnort: Henrichenburg

Re: Gedichte zum Schmunzeln

Beitragvon Cemper » 14.05.2010, 20:55

Grüßen Sie Ihre Frau!
Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12420
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Vorherige

Zurück zu Lyrik und Prosa



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast