Noch `n Gedicht

Selbstgedichtet und verfasst oder entdeckt

Noch `n Gedicht

Beitragvon Stellungnehmer » 29.01.2009, 09:09

Ihr Lieben alle, ich habe heute morgen folgendes kleine Gedicht gefunden, dass ich Euch gerne kommentarlos zur Kenntnis gebe. Es spricht für sich!

Freundschaft

Christian Fürchtegott Gellert (1715-1769)

Der Freund, der mir den Spiegel zeiget,
den kleinsten Flecken nicht verschweiget,
mich freundlich warnt, mich ernstlich schilt,
wenn ich nicht meine Pflicht erfüllt!
Der ist mein Freund, so wenig er es scheint.

Ich wünsche einen schönen Tag. :) :) :)
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re:

Beitragvon Stellungnehmer » 03.03.2009, 16:03

Die Päpstin hat geschrieben:[b]An Daddy persönlich
Camillo Felgen


Seufz! Ja, das kann ich als Vater dreier Töchter so gut nachvollziehen. :cry: :)

Lebt eigentlich Camillo Felgen noch? Den fand ich in meiner Jugendzeit immer klasse.

Herzliche Grüße
St.
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon heinrich » 03.03.2009, 16:12

Lebt eigentlich Camillo Felgen noch?

Et voila:

Camillo Felgen * 17. November 1920 in Tetingen; † 16. Juli 2005 in Esch-sur-Alzette

Herzliche Grüße, :)
Heinrich
Die, die stur versuchen, eine Vergangenheit wiederzubeleben, die es nicht mehr gibt, haben einen selbstbezogenen Blick auf die Dinge. Auf diese Weise wird der Glaube eine Ideologie wie andere Ideologien" (Franziskus I.)
heinrich
 
Beiträge: 875
Registriert: 13.08.2007, 14:17
Wohnort: 279 m über dem Meer

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Stellungnehmer » 03.03.2009, 16:14

Danke, Heinrich. :)
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Randnotiz » 18.05.2009, 22:09

Reh,
geh.


(Blitzgedicht zum 18. 5. anno 2009)
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Phoenix » 18.05.2009, 22:31

Randnotiz hat geschrieben:Reh,
geh.


(Blitzgedicht zum 18. 5. anno 2009)


hier die musikalische Untermalung -> nao reh geh me mbo
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Stellungnehmer » 19.05.2009, 14:37

Randnotiz hat geschrieben:Reh,
geh.


(Blitzgedicht zum 18. 5. anno 2009)


Warum soll Reh gehen? Hat sie Dich so geärgert? Kann ich nicht verstehen, hat doch eigentlich ein ganz sanftes Wesen.
:?:
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Geir » 19.05.2009, 14:51

das ist doch Lirik, Stelli.

Ähnliche Gedichte wären

So ein Witz,
Randnotiz

Komm,
Tom

Bella,
a cappella

:wink:
weiss der Geir
Geir
 
Beiträge: 2968
Registriert: 16.04.2005, 04:17
Wohnort: Wunderland

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Stellungnehmer » 19.05.2009, 15:17

Geir hat geschrieben:das ist doch Lirik, Stelli.

Ähnliche Gedichte wären

So ein Witz,
Randnotiz

Komm,
Tom

Bella,
a cappella

:wink:


Oder: Da oben fliegt ein Gei(e)r. Von unten sieht man seine dicken ...äh... Füße. :lol: :lol:
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Randnotiz » 19.05.2009, 21:32

Stellungnehmer hat geschrieben:
Randnotiz hat geschrieben:Reh,
geh.


(Blitzgedicht zum 18. 5. anno 2009)


Warum soll Reh gehen? Hat sie Dich so geärgert? Kann ich nicht verstehen, hat doch eigentlich ein ganz sanftes Wesen.
:?:


Mir war so nach großer Lyrik. :wink:
Aber einen tieferen Sinn hatte das nicht.
Ich konnte mir nur keinen Reim auf Uli machen. 8)
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Vancouver » 19.05.2009, 21:53

Is doch ganz einfach:

Uli,

Schnulli!

Ganz am Rande: Hoffenheim steht auch vor.... :mrgreen:
Vancouver
 
Beiträge: 1145
Registriert: 18.11.2006, 21:35

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Phoenix » 19.05.2009, 22:07

Randnotiz hat geschrieben:[
Ich konnte mir nur keinen Reim auf Uli machen. 8)


Der Uli ist jetzt Kommunist, doch einst war mal Christ und jetzt ist er Atheist.
So will Uli mit Che und Fidel Urlaub machen, doch den Che den gibt’s nicht mehr und der Fidel kann’s nicht mehr.
So macht nun der Uli Urlaub in die DDR und die gibt’s auch nicht mehr!

Das war ein Uli-Schüttelrein!
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon Randnotiz » 19.05.2009, 22:10

Konsequenz: Ich schüttel mich. :wink:
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Noch `n Gedicht

Beitragvon reh » 20.05.2009, 09:03

:oops:
bei meinen ganzen
notizen am rand,
wohin soll ich denn gehn?
zu den stellen in E ?
ich geh jetzt lieber nach D !
Gruß vom Reh

Bittet Gott mit Danken
(K. Müller-Osten, 1942)
Benutzeravatar
reh
 
Beiträge: 997
Registriert: 14.09.2008, 13:38

Nächste

Zurück zu Lyrik und Prosa



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron