Was ist aus den 70 Seiten geworden ???

u.a. Diskussion der Idee eine Basisorganisation in der NAK

Was ist aus den 70 Seiten geworden ???

Beitragvon alfa » 01.11.2006, 00:54

Liebe Leute,

es wurden hier auf GK vor einigen Monaten 70 Seiten von einem neuapostolischen Bruder aus der Schweiz namens "Beat Sigrist" vorgestellt.

In diesen 70 Seiten hatte er viele durchaus positive und wie ich meine, machbare Veränderungsvorschläge für die NAK aufgeschrieben.

Er hatte sich vorgestellt, daß diese Gedanken als Gesprächsgrundlage in den Gemeinden dienen könnten...

Apostel Klingler müßte sich eigentlich riesig gefreut haben über diesen Text und diesen Bruder der mitdenkt.

Weiß jemand von Euch, was daraus geworden ist?

Sind in irgendeiner Gemeinde die hier angesprochenen Themen diskutiert worden?

Ist irgendein Kommentar von Seiten den KL bekannt?



:?: :?: :?:



alfa
alfa
 
Beiträge: 413
Registriert: 29.03.2005, 23:34

Beitragvon Geir » 01.11.2006, 08:30

Beat Sigrist wird wohl am Ehesten wissen, was er bereits damit bewirkt hat.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kirchenleitung offen Stellung bezieht. Bin mir aber ziemlich sicher, es wurde gelesen. :D

Möglich wäre, dass die derzeitigen Aktivitäten in der BAV direkt oder indirekt damit zu tun haben.
Auch die Diskussion um das Leitbild "Dienen und Führen" deutet in diese Richtung.

"Ganz Oben" und "Ganz Unten" werden sicher das Positive darin entdeckt haben. Nur die Mitte hat noch nicht erkannt, dass die Umsetzung auch für sie Vorteile bringt. :cry:

Liebe Grüße

Geir
weiss der Geir
Geir
 
Beiträge: 2968
Registriert: 16.04.2005, 04:17
Wohnort: Wunderland


Zurück zu Offene Kirche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast