Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Praxistipps für die Kinder- und Jugendarbeit, Reflexion und Diskussion aller relevanten Themen

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon reh » 19.04.2010, 10:11

Wie schön, wenn hier und da dem Musikbedürfnis der Jugend nachgegangen wird.
Was allerdings das neue JLB angeht, sehe das eher skeptisch. Nach dem Übertragungsgottesdienst mit diesen Liedern, die Älteren waren ohne bezug dazu, das Mittelalter gemischt, die Jugend? Ach, die wird wohl weiter lieber nach Bach singen oder hipp-hopp machen, das neue JLB wird einige Pflicht-Lieder haben und sonst so enden wie das alte: als Chorliederbuch II. Dies wird immer mehr eine Bereicherung für die Gemeinde-Gottesdienste.
Aber schön zu hören, dass der EJT aus unserem Gebiet in der übrigen Welt Früchte trägt.
Gruß vom Reh

Bittet Gott mit Danken
(K. Müller-Osten, 1942)
Benutzeravatar
reh
 
Beiträge: 997
Registriert: 14.09.2008, 13:38

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Westfale » 19.04.2010, 14:08

Find ich auch, Reh,
nur dass man danach bei uns lieber zwei Schritte zurück gegangen ist,
findet traurig der
Westfale.
Westfale
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2007, 12:38

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Stellungnehmer » 19.04.2010, 15:22

Lest bitte mal den Bericht:
http://www.nak-re.de/site/startseite/be ... id-181.htm
Schaut auch in die Gesichter der jugendlichen Sänger.
Ich selber war am nächsten Tag im Folge-Konzert und war nicht minder begeistert wie der Verfasser des Berichtes.
Und genau so der anwesende Ap. Stork und der leitende Dr. der "kleinen Oase".
Und da wurde auch einiges aus dem neuen JGB vorgetragen.
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Westfale » 19.04.2010, 15:32

Danke, Stellungnehmer,
In der Tat, so soll ein Jugendchor wirken.
Über die gesungenen Titel erfahren wir im Artikel nicht so viel. es ist vom Fußzucken die Rede und von Perkussionsinstrumenten, wenn auch nicht im Bild.
Darf man den Schluß ziehen, dass die fetzigeren der Titel aus dem neuen JLB dranwaren?
In der Provinz kommt so wenig an, z. B. in OWL beim
Westfalen.
P.S. Bei uns wird auch aus dem JLB gesungen, verschämt vor dem Apostelgottesdienst, wenn der Ap mit den Bezirksämtern im Ämterzimmer nichts mitbekommt.
Dafür darf beim Seniorendienst ein Mundharmonikaorchester mitwirken, obwohl das Wort "Mundharmonika" in der Bibel nicht vorkommt (Achtung: Ironie), wohl aber Schlaginstrumente, z.B. Psalm 149:
1Halleluja! Singet dem HERRN ein neues Lied; die Gemeinde der Heiligen soll ihn loben.
Singet dem HERRN ein neues Lied; singet dem HERRN alle Welt! .....
Erkennt, daß der HERR Gott ist! Er hat uns gemacht, und nicht wir selbst, zu seinem Volk und zu Schafen seiner Weide
........ 3Sie sollen loben seinen Namen im Reigen; mit Pauken und Harfen sollen sie ihm spielen.
Westfale
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2007, 12:38

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Stellungnehmer » 19.04.2010, 15:51

Westfale hat geschrieben:Danke, Stellungnehmer,
In der Tat, so soll ein Jugendchor wirken.
Über die gesungenen Titel erfahren wir im Artikel nicht so viel. es ist vom Fußzucken die Rede und von Perkussionsinstrumenten, wenn auch nicht im Bild.
Darf man den Schluß ziehen, dass die fetzigeren der Titel aus dem neuen JLB dranwaren?
In der Provinz kommt so wenig an, z. B. in OWL beim
Westfalen.


Ja, es wurde auch aus dem neuen JLB gesungen. Ich weiß aber nicht, welche Titel daraus waren. Hier eine kleine Auswahl der schönsten:
H. Schütz: Psalm 100 Jauchzet dem Herren
S. Joplin: The Entertainer
C. Fraysse, arr. N. Kjellström: Ich lobe meinen Gott / Je louerai l´Eternel
G. Arch: Sing praises! Allelujah!
M. Curtis: Praising Song
aus Peru, arr. N. Kjellström: Gloria a dios
und viele andere mehr.

Es war ein Genuss. Vielleicht hat ja jemand was aufgenommen und in Youtube eingestellt? Mal abwarten.

Liebe Grüße
Stelli
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Püdi » 19.04.2010, 16:06

Stellungnehmer hat geschrieben:Lest bitte mal den Bericht:
http://www.nak-re.de/site/startseite/be ... id-181.htm
Schaut auch in die Gesichter der jugendlichen Sänger.
Ich selber war am nächsten Tag im Folge-Konzert und war nicht minder begeistert wie der Verfasser des Berichtes.
Und genau so der anwesende Ap. Stork und der leitende Dr. der "kleinen Oase".
Und da wurde auch einiges aus dem neuen JGB vorgetragen.



Hab ich gesehen.
Kommt halt immer viel auf den Jugendchor und die Liedauswahl an.
Das Programm hörte sich aber gut an.
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
Benjamin Franklin
Püdi
 
Beiträge: 610
Registriert: 18.12.2009, 21:24

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Stellungnehmer » 19.04.2010, 16:20

Püdi hat geschrieben:Das Programm hörte sich aber gut an.

Warst Du auch da?
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Püdi » 19.04.2010, 16:34

Stellungnehmer hat geschrieben:
Püdi hat geschrieben:Das Programm hörte sich aber gut an.

Warst Du auch da?


Nö. :shock:
Ich habe mich nur falsch ausgedrückt.
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
Benjamin Franklin
Püdi
 
Beiträge: 610
Registriert: 18.12.2009, 21:24

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon bundschuh » 19.04.2010, 16:35

der Chor ziselierte jedes vorgetragene Stück zu einem musikalischen Kleinod, leistete Feinarbeit am Ohr des Zuhörers

Feinarbeit am Ohr... WOW! :lol: Ja - hier wird sehr sorgfältig mitgelesen. Manchmal jedenfalls. :lol:
bundschuh
 

Re: Neuapostolischer Europa-Jugendtag 2009 in Düsseldorf

Beitragvon Westfale » 26.12.2010, 08:49

Wer hats erfunden?

Nein, erfunden haben die Schweizer sicher das Band-Festival nicht, auch nicht die Stilrichtung Reggae.
Aber einen Weg, um die vom ejt begeisterte Jugend nicht durch Rückschritt zu enttäuschen:
http://www.nak.ch/de/rueckblick/ereigni ... D=1590&L=0


Und ausgerechnet das "Zentralorgan" der NAK (O-Ton Stammapostel Fehr) kommuniziert die Bilder vom Open-NAK-Festival des Schweizer Jugendtages 2010, wo sich die offizielle Homepage eher konservativ zurückhält.
Noch konservativer die vornehm hanseatische Berichterstattung von nak-nord.
Immerhin führt hier ein link auf die Bremer Jugendseite weiter:
http://www.zabonline.de/index.php?m=201 ... &mmmmm=786

Dafür versorgt uns UF mit einem frischen Bericht und mutmachenden Bildern vom Hamburger Jugendtag, auf denen tatsächlich ein Schlagzeug zu sehen ist und viel Buntes in der Gemeinde.
Der dazu abgedruckte Erlebnisbericht der jungen Glaubensschwester ist Gotterleben pur, authentisch rübergebracht, so kommen wir weiter, z.Z. leider nicht überall gleich schnell.
Liebe Weihnachtsrestgrüße aus
Westfalen.
Westfale
 
Beiträge: 578
Registriert: 27.09.2007, 12:38

Vorherige

Zurück zu Kinder und Jugendliche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste