Kinderbetreuung Wie ist Eure Meinung zu diesem Thema?

Praxistipps für die Kinder- und Jugendarbeit, Reflexion und Diskussion aller relevanten Themen

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 14:10

Kennst du mich so schlecht? ALLE. :wink:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 14:33

Matula1 hat geschrieben:Da irrst Du dich aber. Ich habe sogar drei prächtige Kinder.

Offensichtlich willst Du immer falsch verstehen. Mir ging es keinesfalls mit dem - wir wollen das nicht -darum, die Kinder zu belügen. Vielmehr wollte ich damit zum Ausdruck bringen, dass man den Kindern es rechtzeitig beibringen sollte, dass es nicht nur auf Materielle Werte ankommt. Weitaus wichtiger als Designer Klamotten tragen ist, wenn man echte Freunde hat, Eltern mit denen man sich versteht, ect. ect. und es keinesfalls cool ist, wenn man sein Leben nur nach diesen Dingen ausrichtet und bewertet, daher erfolgte der Hinweis, den Kindern zu sagen und beizubringen - wir wollen das gar nicht -.



Und ich warte immer noch auf die von dir genehmigten Standards, was denn so ein arbeitsfauler Mensch besitzen darf. Und seine Kinder.


Da musst Du leider weiter warten ! :shock:[/quote]

Und deine Kinder wollen all das nicht, was die anderen Kinder haben? Oder sind diese deine Werte doch noch nicht ganz bis zu ihnen durchgedrungen? Was sagt denn deine Frau dazu? Will die auch all das nciht haben, was andere Ehefrauen haben? Sondern will lieber in einem Reisighüttchen in der Wüste leben? Zusammen mit den bösen Hilfeempfängern, denen du auch nichts gönnst, nicht mal eine Antwort...
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 14:35

Tatyana, was'n heute los? :shock: Komm mal eine Oktave runter. *kopftätschel*
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 14:37

tergram hat geschrieben:Tatyana, was'n heute los? :shock: Komm mal eine Oktave runter. *kopftätschel*


Dann schmeiß doch mal Matula ein bißchen Hirn rüber...
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 14:39

Von dem bißchen, was ich habe? Never ever! 8)
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 14:41

Aber du kannst ihn doch nicht so im Regen stehn lassen :wink:
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 14:43

Hör auf zu regnen... :lol:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 14:46

Sobald er mir meinen nächsten DVD Abend gönnt :lol:
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 14:51

Willste 'nen Recorder? :lol:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 14:57

Mein alter DVD Player tuts noch :wink:
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 27.03.2007, 15:17

Wenn' der Alte noch tut, braucht frau keinen Neuen. Wir sind uns einig. 8)
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Matula1 » 27.03.2007, 15:20

Tatyana hat geschrieben:
Matula1 hat geschrieben:Da irrst Du dich aber. Ich habe sogar drei prächtige Kinder.

Offensichtlich willst Du immer falsch verstehen. Mir ging es keinesfalls mit dem - wir wollen das nicht -darum, die Kinder zu belügen. Vielmehr wollte ich damit zum Ausdruck bringen, dass man den Kindern es rechtzeitig beibringen sollte, dass es nicht nur auf Materielle Werte ankommt. Weitaus wichtiger als Designer Klamotten tragen ist, wenn man echte Freunde hat, Eltern mit denen man sich versteht, ect. ect. und es keinesfalls cool ist, wenn man sein Leben nur nach diesen Dingen ausrichtet und bewertet, daher erfolgte der Hinweis, den Kindern zu sagen und beizubringen - wir wollen das gar nicht -.



Und ich warte immer noch auf die von dir genehmigten Standards, was denn so ein arbeitsfauler Mensch besitzen darf. Und seine Kinder.


Da musst Du leider weiter warten ! :shock:


Und deine Kinder wollen all das nicht, was die anderen Kinder haben? Oder sind diese deine Werte doch noch nicht ganz bis zu ihnen durchgedrungen? Was sagt denn deine Frau dazu? Will die auch all das nciht haben, was andere Ehefrauen haben? Sondern will lieber in einem Reisighüttchen in der Wüste leben? Zusammen mit den bösen Hilfeempfängern, denen du auch nichts gönnst, nicht mal eine Antwort...[/quote]


Glaubst Du wirklich, dass dich das alles irgendetwas angeht, was meine Frau und/oder meine Kinder betrifft ! So wichtig bist du nicht !

Ob, wem und in wie weit ich antworte, dass musst du schon gefälligst mir überlassen. Ich empfinde offen gesagt sehr wenig Lust, mich mit jemandem auf eine solch primitive und polemische Diskussion einzulassen, wie du das hier bewusst betreibst.

Es ist eine boshafte und pauschale Unterstellung von dir zu behaupten, dass ich Hilfeempfänger nichts gönne. Dazu habe ich in meinen Einträgen ganz klar geschrieben, dass ich es richtig und für wichtig halte, dass tatsächlich Hilfsbedürftige staatliche Zuwendungen erhalten.

Anstatt hier stundenlang im Forum zu schreiben und auch noch zu stänkern, wäre es da nicht wesentlich sinnvoller, dass du dich als Hilfeempfänger mal besser auf die Socken machst, um eine Arbeit zu finden. Aber dazu fehlt scheinbar die Lust !
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

Beitragvon Tatyana † » 27.03.2007, 15:22

Matula1 hat geschrieben:Anstatt hier stundenlang im Forum zu schreiben und auch noch zu stänkern, wäre es das nicht sinnvoller, dass du dich als Hilfeempfänger mal besser auf die Socken machst, um eine Arbeit zu finden. [/color]


Ich habe Arbeit genug, ich habe drei Kinder 8) . Und mein Mann ist Vollzeitbeschäftigt, danke der Nachfrage.
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon Matula1 » 27.03.2007, 15:28

Tatyana hat geschrieben:
Matula1 hat geschrieben:Anstatt hier stundenlang im Forum zu schreiben und auch noch zu stänkern, wäre es das nicht sinnvoller, dass du dich als Hilfeempfänger mal besser auf die Socken machst, um eine Arbeit zu finden. [/color]


Ich habe Arbeit genug, ich habe drei Kinder 8) . Und mein Mann ist Vollzeitbeschäftigt, danke der Nachfrage.



Weshalb schreibst du denn, dass ich Hilfeempfängern nicht mal eine Antwort gönne ?

Du hattest mich doch gefragt, also muss ich auch davon ausgehen, dass Du Hilfeempfängerin bist !
Matula1
 
Beiträge: 1078
Registriert: 17.11.2006, 08:50

VorherigeNächste

Zurück zu Kinder und Jugendliche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast