Wie kriegt man die Kinder in die Kirche?

Praxistipps für die Kinder- und Jugendarbeit, Reflexion und Diskussion aller relevanten Themen

Beitragvon Ruhrgebiet » 24.02.2007, 15:13

Ja, Bezirksbeauftragte.
„Empfangt, was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet, was ihr empfangt: Leib Christi.“ (Augustinus)
Benutzeravatar
Ruhrgebiet
 
Beiträge: 3218
Registriert: 19.03.2005, 15:53
Wohnort: ...tief im Westen

Beitragvon tergram » 24.02.2007, 15:15

Watt für? :shock:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon scholli » 24.02.2007, 15:15

tergram hat geschrieben:Lasst und doch mal alle "Sonder-GD" in der NAK zusammentragen.

    Kinder
    Jugend
    Senioren
    Alleinlebende
    ATs aktiv mit/ohne Gehülfin
    ATs aktiv/passiv/verstorben mit/ohne Gehülfin/WitweEltern mit behinderten Kindern
    Dirigenten, Organisten
    Lehrkräfte, Jugendbeauftragte, Seniorenbeauftragte
    Hörgeschädigte

Habe ich etwas vergessen?



Margret,

wat is dat den :?: :?: :?:

Muß mich jetzt fertig machen und schminken.

Habe heute die Schlüsselgewalt :P :P

Wie sacht der Bergmann: Glück auf :!:
Benutzeravatar
scholli
 
Beiträge: 3406
Registriert: 09.01.2007, 13:33
Wohnort: OWL

Beitragvon tergram » 24.02.2007, 15:18

Es können eingeladen werden:

Aktive ATs mit ihren Ehefrauen oder aktive ATs ohne ihre ...
Passive (also im Ruhestand) ATs mit ihren ... oder passive ATs ohne ihre ...
Aktive und passive ATs ohne Ehefrauen
Aktive und passive ATs mit ...
Aktive mit oder aktive ohne und Witwen von ATs
Aktive und passive mit oder ohne und Witwen
oder ....

Alles klar jetzt?
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Tatyana † » 24.02.2007, 15:24

tergram hat geschrieben:Nee. Stimmt nicht. Die Wolke der unsichtbaren Zeugen schwebt immer unter der Decke. :wink: Stell dir vor, die 0-er Witwen sind da, und deren 1-en fehlten!


Die Nuller sitzen in der Bank und die Einsen schweben unter der Decke? 0 hoch 1 ist aber immer noch Null... :roll:
''If you have never been called a defiant, incorrigible, impossible woman… have faith… there is yet time." (C.P. Estes)
Benutzeravatar
Tatyana †
 
Beiträge: 5025
Registriert: 10.10.2006, 07:37

Beitragvon tergram » 24.02.2007, 15:29

Lösung: Die Witwen schweben? :mrgreen:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Bert » 24.02.2007, 15:30

Die Höflichkeit verlangt, dass die Damen zuerst genannt werden. Also eingeladen sind dann u.a.:

Ehefrauen aktiv tätiger AT sowie die dazugehörigen AT

Ehefrauen der i.R. befindlichen AT sowie die dazugehrigen AT i.R.

...

:lol:
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon weltmensch » 24.02.2007, 15:30

Tatyana hat geschrieben:
tergram hat geschrieben:Nee. Stimmt nicht. Die Wolke der unsichtbaren Zeugen schwebt immer unter der Decke. :wink: Stell dir vor, die 0-er Witwen sind da, und deren 1-en fehlten!


Die Nuller sitzen in der Bank und die Einsen schweben unter der Decke? 0 hoch 1 ist aber immer noch Null... :roll:



Ich sach Euch,
ich geh gleich an die Decke!! ;-)
„Man sollte keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug.“

Jean Paul Sartre
Benutzeravatar
weltmensch
 
Beiträge: 1402
Registriert: 24.07.2005, 10:34
Wohnort: Kurpfalz

Beitragvon tergram » 24.02.2007, 15:31

Bert, in der NAK gibt es eine Menge - aber ganz gewiss keine Damen. Es gibt Schwestern und Gehülfinnen. Manchmal in Kombination. Fertig. :wink:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon tergram » 24.02.2007, 15:32

weltmensch hat geschrieben:Ich sach Euch,
ich geh gleich an die Decke!!

Nix da - geschwebt wird nur unsichbtbar! :wink:
Benutzeravatar
tergram
 
Beiträge: 9124
Registriert: 12.12.2004, 18:21

Beitragvon Bert » 24.02.2007, 15:33

Aha!
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon Bert » 24.02.2007, 15:35

Unter Jugend-Online gefunden:

...Bezirksapostel Armin Brinkmann hält den Gottesdienst in Bottrop, er wird per Satellit in die jeweiligen Gemeinden der Bezirke übertragen...

BezAp, viel Spass bei der Satelliten-Tour! :lol:

(Fettdruck durch mich.)
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Beitragvon sunny » 24.02.2007, 16:10

@tergram
Die Eltern der Kinder sind ebenfalls eingeladen. Und ausserdem stehen die LehrerInnen auch als Chauffeure zur Verfügung.
LG, Sunny
Fang den Tag von heute nicht mit den Scherben von gestern an.
(Phil Bosmans)
sunny
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.06.2005, 20:19
Wohnort: NRW

Kinder in den Gottesdienst

Beitragvon Tom » 24.02.2007, 17:37

Habe ich etwas vergessen?


Ja, die sinnlosen Ämterstunden

Tom aus Franken
Tom
 
Beiträge: 311
Registriert: 06.05.2005, 05:20
Wohnort: Franken

VorherigeNächste

Zurück zu Kinder und Jugendliche



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron