Wer überlebt eigentlich leichter?

Diskussionen über Aspekt der neuapostolischen Soziallehre

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Holytux » 10.05.2010, 13:57

kennst du eigentlich das Programm der NRW-Linken?
Ich sage, das ist überhaupt keines! Der Anfang vom Ende!


Ach was!
Bert, dass ist wie mit einem Katechismus.
Besser als ein schlechter Katechismus ist immer noch - KEIN Katechismus.

Und jetzt genieße Deine Pension - bevor die Linken sie Dir wegnehmen !

:mrgreen:

Liebe Grüße an Dich und alle Gewinner und Verlierer 8)
"Man kann kein Vaterland haben, wenn man nicht auch mit seinen Spießbürgern und Nachtwächtern zu leben bereit ist."
Karl Rahner
Benutzeravatar
Holytux
 
Beiträge: 1616
Registriert: 01.08.2003, 10:12

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Bert » 10.05.2010, 14:00

Die Pension reicht hinten und vorne nicht! Und für einen Linken ist's erst recht zu wenig.
Hast du schon einmal deren riesige Portemonnaies gesehen? Im Westen sind deren Börsen grösser als im Osten!!
:lol: :lol: :lol:
-------------------------------
Qui tacet, consentire videtur. - Wer schweigt, der scheint zuzustimmen.
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Randnotiz » 11.05.2010, 21:39

Holytux hat geschrieben:jnj, Bert,

Mal im Vertrauen:
1989 haben wir, gut vorbereitet, Phase 1 der gesamtdeutschen Übernahme gestartet. Jetzt, nach über 20 Jahren geduldiger Feinarbeit, startet Phase 2.
Ich freue mich so für Euch !

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



Dazu ein kleines Bilderrätsel - Titel: "Wer findet die Mauer?"

Bild

:mrgreen:
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon exkantor » 11.05.2010, 21:55

Ich habe Zement, Sand und Steine im Angebot!!!!!!

:mrgreen:

ex.
"Dass nur die Neuapostolischen das(die Apostel) wahrnehmen, ist eigentlich ein Betriebsunfall, das soll ja gar nicht so sein. Die sollen in der Mitte der Kirche Christi stehen und nicht am Rande, wie es jetzt ist." (Dr. Reinhard Kiefer)
exkantor
Administrator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.08.2005, 09:47
Wohnort: Dortmund

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Randnotiz » 11.05.2010, 21:57

Du Krämerseele!
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Phoenix » 11.05.2010, 21:59

Jauh Schw. Randnotiz,
aber es zu bedenken das Genosse Erich Honecker in Neunkirchen (Saar) geboren wurde, wegen der dunklen Flecken im Saarland, aber es ist auch auf die weißen Flecken der ehemaligen Selbstständigen Politischen Einheit Westberlins hinzuweisen. :D
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon exkantor » 11.05.2010, 22:01

Randnotiz hat geschrieben:Du Krämerseele!


Schaffe, schaffe, Mäuerle baue!!!!!

:lol:
ex.
"Dass nur die Neuapostolischen das(die Apostel) wahrnehmen, ist eigentlich ein Betriebsunfall, das soll ja gar nicht so sein. Die sollen in der Mitte der Kirche Christi stehen und nicht am Rande, wie es jetzt ist." (Dr. Reinhard Kiefer)
exkantor
Administrator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 02.08.2005, 09:47
Wohnort: Dortmund

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Phoenix » 11.05.2010, 22:08

Schw. Randnotiz, Brd. Exkantor,
warum seid ihr eigentlich grün hinterlegt, warum nicht schwarz, rot oder gelb? Ist das ein Zeichen der NRW-Wahl?
" Walk on, walk on with hope in your heart, And you'll never walk alone, You'll never walk alone"
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 401
Registriert: 02.03.2009, 13:05

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Randnotiz » 11.05.2010, 22:10

Das ist die Gesichtsfarbe, bester Aschenpudel.
Nur wer die Fakten kennt, kann sie verdrehen.

(Natural Born Kieler)
Benutzeravatar
Randnotiz
 
Beiträge: 14333
Registriert: 01.02.2003, 11:12
Wohnort: NRW

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Stellungnehmer » 12.05.2010, 07:28

exkantor hat geschrieben:
Randnotiz hat geschrieben:Du Krämerseele!


Schaffe, schaffe, Mäuerle baue!!!!!

:lol:
ex.


Wenn so ans Werk wir gehen,
wird sie bald fertig stehen.
Wohl dem, der mitgebauet hat!
(NGB 365,3)
:mrgreen:
Ich bin neuapostolisch - und das ist auch gut so!
Benutzeravatar
Stellungnehmer
 
Beiträge: 1792
Registriert: 17.05.2007, 13:20
Wohnort: NRW

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Bert » 12.05.2010, 15:14

In der DDR wuchsen die Bäume schon deshalb nicht in den Himmel,
weil sie einen zu freizügigen Blick über die Mauer gestattet hätten.

(Martin Gerhard Reisenberg, *1949, Diplom-Bibliothekar in Leipzig und Autor)
-------------------------------
Qui tacet, consentire videtur. - Wer schweigt, der scheint zuzustimmen.
Benutzeravatar
Bert
 
Beiträge: 7951
Registriert: 01.03.2003, 11:12

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Cemper » 14.05.2010, 07:37

Ob ich gläubig bin? Das weiß nur Gott allein.
Stanislaw Jerzy Lec (Unfrisierte Gedanken)
Benutzeravatar
Cemper
 
Beiträge: 12419
Registriert: 01.02.2004, 11:12

Re: Wer überlebt eigentlich leichter?

Beitragvon Peter B aus E » 15.05.2010, 20:30

Stellungnehmer hat geschrieben:
exkantor hat geschrieben:
Randnotiz hat geschrieben:Du Krämerseele!


Schaffe, schaffe, Mäuerle baue!!!!!

:lol:
ex.


Wenn so ans Werk wir gehen,
wird sie bald fertig stehen.
Wohl dem, der mitgebauet hat!
(NGB 365,3)
:mrgreen:
Wo man froh den Vater lobet,da man endlich feingeistig allerhöchstes Gedankengut von Begrüßungsgeld und Solidaritätsbeitrag beim einzig wahren Familienverlag erstehen kann!
Das wird mir dann fehlen :mrgreen:
Mit Toleranz definiert man die Feigheit,jemand mal ordentlich die Meinung zu geigen ( Rainer Sarkasmus )
Peter B aus E
 
Beiträge: 1340
Registriert: 06.12.2008, 19:42

Vorherige

Zurück zu Leben in der NAK



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast